Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Judo-Regionalliga: Durchwachsener Budokan-Auftakt
Sportbuzzer Sport im Norden Judo-Regionalliga: Durchwachsener Budokan-Auftakt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:10 16.04.2016
Lübeck

Drei Siege, drei Niederlagen — das ist die durchwachsene Bilanz für die Judo-Teams von Budokan Lübeck nach dem 1. Regionalliga-Kampftag in der Fremde. Dabei konnte Chefcoach Vladimir Wandtke mit dem Abschneiden seiner neuformierten Männer durchaus zufrieden sein. Denn neben dem 0:7 gegen die zu bissigen Judo-Crocodiles Osnabrück konnte er ein 4:3 gegen den TSV Tarp und ein 5:2 gegen den gastgebenden TH Eilbeck verbuchen. Während Matthias Paulsen (-66 kg), Stephan Claasen (-90), Lucas Rollwage (+100) und Domenik Schönefeld (-100) dabei je zweimal punkteten, avancierte Tobias Löhndorf (-81) gegen Eilbeck mit seinem Sieg zum lübschen Matchwinner.

Die Budokan-Frauen, die sich ebenfalls das obere Tabellendrittel zum Ziel gesetzt haben, hatten weniger Grund zum Jubeln: Bei der JG Sachsenwald zogen sie gegen die Gastgeberinnen mit 3:4 den Kürzeren und mussten auch ein 2:4 gegen Bramfeld quittieren. Immerhin wurde das Landesderby gegen Tarp mit 5:2 gewonnen.

Von oel

Nach Gala im TSV-Trikot kämpft Bad Schwartau heute in Birkenau ums Final Four.

16.04.2016

FC Schönberg verliert MV-Derby gegen TSG Neustrelitz mit 0:2 — Donnerstag wartet Hertha BSC II.

16.04.2016

Am 28. Mai steht der FC Schönberg im Landespokal-Finale von Mecklenburg-Vorpommern und trifft an diesem Tag im Neustrelitzer Parkstadion auf den Drittligisten FC ...

16.04.2016