Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Judoka Claasen kämpft mit Bronze um Liga-Punkte
Sportbuzzer Sport im Norden Judoka Claasen kämpft mit Bronze um Liga-Punkte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 11.06.2015
Lübeck

Mit Bronze dekoriert und breiter Brust geht Stephan Claasen die weiteren Judo-Aufgaben mit den Regionalliga-Männern von Budokan Lübeck an. Am vergangenen Wochenende kämpfte sich der 28-Jährige bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Rostock in der Konkurrenz bis 90 kg mit Ippon-Siegen über die Erstliga-Recken Dennis Gutsche, Toni Grohn, Fabian Greupel und Max Stiller ins Halbfinale, wo er gegen den Ex-Budokaner Max Schubert verlor. Im Duell um Rang drei musste dann Julian Stiebeling ebenfalls vorzeitig „dran glauben“. Morgen geht‘s für Claasen & Co.

wieder vor Heimkulisse am Herrendamm um Regionalliga-Punkte — ab 15 Uhr gegen Tarp und die Judo-Crocodiles Osnabrück. Dabei gibt der Däne Mathias Poulsen (-66 kg) sein Debüt im lübschen Judo-Gi.

Unterdessen stehen die Budokan-Frauen morgen beim 2. Kampftag bereits ab 14 Uhr in Osnabrück auf der Matte und bekommen es im OTB-Sportzentrum neben dem gastgebenden Team Prosecco mit dem Braunschweiger JC und MTV Vorsfelde II zu tun. Mit Sabine Bonitz (-78 kg, SSV Rotation Berlin) feiert auch dort ein externer Budokan-Zugang seinen Einstand.

oel

Bei den Zweitliga-Footballern der Lübeck Cougars ist eigentlich alles im grünen Bereich: Nachdem sie mit einem überzeugenden 54:21 in Elmshorn ihr Punktekonto ausgeglichen ...

11.06.2015

Während sich die Nachwuchs-Hoffnungen aus den 27 Vereinen des Tischtennis-Kreisverbandes am Sonntag bei der Kreisrangliste der Jugend U18 sowie der Schülerinnen ...

11.06.2015

Die Footballer der Lübeck Seals sind extrem hart im Nehmen: Nachdem die Regionalliga-Herren trotz klar verbesserter Leistung zuletzt mit ihrem Mini-Kader beim 9:33 ...

11.06.2015