Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Judoka Wandtke trainiert für sein Comeback
Sportbuzzer Sport im Norden Judoka Wandtke trainiert für sein Comeback
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 06.04.2013
Von Andreas Oelker
Lübeck

Der 22-Jährige hat nach seinem Syndesmoseband-Riss gerade sechs Wochen Gips und ein dreiwöchiges Reha-Programm hinter sich. Seit Ostermontag trainiert der Wahl- Hannoveraner mit dem DJB-Kader und etlichen auswärtigen Nationalteams (u.a. Georgien, Aserbaidschan und Griechenland) vor den Toren Berlins, da Ende April in Budapest die EM auf dem Programm steht. Als Rekonvaleszent muss Wandtke in Ungarn in seiner Kategorie zwar Soshin Katsumi (Freiburg) und dem DEM-Champion 2013, René Schneider (Sindelfingen), den Vortritt lassen. Aber dennoch gibt er in Kienbaum bis Donnerstag zumindest als „Sparringspartner“ sein Bestes.

zur Zeitungsseite

oel

Klare Sache in der Mehrzweckhalle „hinterm Dorf“: Nach dem mehr als respektablen 8:8 in der Hinrunde mussten die Tischtennis-Herren des SV Siek gestern Nachmittag vor gut 140 Fans als Titelverteidiger nach 2:55 Stunden ein 4:9 im ungleichen Zweitliga- Duell gegen den designierten Nord-Meister Union Velbert quittieren.

Andreas Oelker 06.04.2013

Verbandsliga Süd-Ost: Travemünde zeigt „Charakter“, Sereetz torlos in Moisling.

06.04.2013

Nach dem Playoff- Aus schottete er sich zwei Tage ab: Der Timmendorfer Henry Thom verlässt die Freezers, sucht eine neue Herausforderung.

Jens Kürbis 06.04.2013