Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Juri Knorr jubelt mit DHB-Jungs
Sportbuzzer Sport im Norden Juri Knorr jubelt mit DHB-Jungs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 17.01.2017
Auch in Frankreich erfolgreich auf Torejagd: U17-Nationalspieler Juri Knorr (16). Quelle: Foto: Felix König/54°
Le Plessis-Trèvise

Aller guten Dinge sind drei: Bei den 14. Mittelmeerspielen der U17-Handballer in Le Plessis-Trèvise vor den Toren von Paris feierte Juri Knorr (VfL Bad Schwartau) mit der deutschen Jugend-Nationalmannschaft (Jahrgänge 2000/ 2001) gestern die Turniersiege Nummer zwei und drei.

Nach dem souveränen 37:14-Auftakt gegen die U17-Auswahl Argentiniens am Montag, zu dem das frischgewählte „LN-Talent 2016“ fünf Tore beigesteuert hatte, gab’s gestern Vormittag erst ein klares 28:17 gegen Island, ehe am Nachmittag auch Tunesien mit 16:15 bezwungen wurde. Dabei erhöhte der 16-jährige Bad Schwartauer Rückraumspieler sein Turnier-Torkonto auf insgesamt zehn Treffer.

In Vorrunden-Gruppe B stehen für die vom Trainerduo Carsten Klavehn und Jaron Siewert betreuten DHB-Jungs noch zwei weitere Partien gegen den Nachwuchs aus Montenegro (heute, 11.30 Uhr) und Italien (Do., 13.30 Uhr) auf dem Programm. Die beiden besten Mannschaften der zwei Sechsergruppen qualifizieren sich für das Halbfinale. Die Platzierungsspiele finden am Freitag statt, die Finals am 21.

Januar in Paris. oel

LN

Von wegen aller Anfang ist schwer: Die Basketballer des TuS Lübeck 93 sind mit einem hochverdienten 75:46 (38:30) bei den EBC Rostock Talents ins neue Jahr gestartet und stellten als Vorletzter der 2.

17.01.2017

Großer Tennis-Aufschlag ab heute in Kaltenkirchen, wenn die schleswig-holsteinischen Verbandsmeisterschaften der Damen und Herren sowie der Damen 30 und Herren 30 ...

17.01.2017

Nichts zu holen gab es bei der Auswärtstour in den Osten für Oldenburgs Bundesliga-Kegler: Sowohl bei Herthas BSC Berlin als auch bei der SG Union Oberschöneweide ...

17.01.2017