Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden LYC nach Schneesegeln auf Platz 15
Sportbuzzer Sport im Norden LYC nach Schneesegeln auf Platz 15
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:10 30.04.2017
Prien

Der Lübecker Yacht-Club hat sich am zweiten Tag des ersten Spieltags der Segel-Bundesliga aus dem Tabellenkeller gekämpft. Die Crew um den ehemaligen Starboot-Profi Johannes Babendererde segelte auf dem Chiemsee gestern auf einen dritten, zweiten und fünften Platz, arbeitete sich in der Gesamtwertung so auf Platz 15 vor (37 Punkte) – mit nur zwei Zählern Rückstand auf Platz 10. Spitzenreiter ist der Segel- und Motorboot-Club Überlingen (18).

„Am Freitag haben wir Lehrgeld gezahlt, hatten viele vermeidbare Fehler, sind mal über den Gennaker gesegelt, haben dann eine Halse in den Sand gesetzt. Am Samstag lief es besser“, berichtete Babendererde.

Anzeige

In der 2. Liga läuft es für den Lübecker Segler-Verein hingegen noch nicht rund. Mit der gestrigen Serie (5,6,6,5) hängt der LSV weiter auf dem vorletzten Platz fest, hat bereits sieben Punkte Rückstand auf Platz 16.

Die Bedingungen auf dem Chiemsee, sie waren „sehr speziell“, wie Babendererde berichtete. Am Freitag wurde im Schneeregen bei zwei Grad gesegelt, gestern bei Sonne aber schwachen Winden. Deshalb gab es auch zwei Stunden Startverschiebung. Heute geht es um 9 Uhr los. Jedes Team soll noch sieben Rennen segeln.

jek