Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Läuferin Sussmann gibt beim Darmstadt-Cross Comeback
Sportbuzzer Sport im Norden Läuferin Sussmann gibt beim Darmstadt-Cross Comeback
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 24.11.2012
Sussmann geht nach Wettkampfpause wieder ins Rennen. Quelle: Bernd Thissen/Archiv
Anzeige
Hamburg

Jana Sussmann will sich nach mehrmonatiger Wettkampfpause am Sonntag beim Darmstadt-Cross wieder mit der nationalen Konkurrenz messen. Die Hindernisläuferin vom Lauf-Team Marathon Hamburg hatte bei den deutschen Meisterschaften im Juni in Bochum ihren letzten ernsthaften Wettkampf bestritten, konnte aufgrund gesundheitlicher Probleme ihren Titel aber nicht verteidigen.

„Konkretes haben die späteren Untersuchungen nicht ergeben“, sagte die 22-Jährige, die vor allem über Atemprobleme geklagt hatte. „Es lag wohl auch an der Wohnung in Winsen, in er ich gewohnt habe“, vermutete sie. Anfang August ist sie umgezogen „und mittlerweile geht es mir wieder richtig gut“, sagte Sussmann.

Anzeige

Neue Impulse erhofft sich die zierliche Läuferin von der Zusammenarbeit mit Beate Conrad, die ab dem 1. Dezember als Landestrainerin im Hamburger Leichtathletik-Verband arbeiten wird. Zudem wird Sussmann dann mit den Neu-Hamburgerinnen Diana und Elina Sujew trainieren können. „Mir ist es wichtig, dass ich wieder schnell laufen kann und ein gutes Gefühl dabei habe. Mit mir kann man im kommenden Jahr jedenfalls wieder rechnen“, versprach Sussmann.