Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Lockdown-Konsequenzen für den Sport in SH
Sportbuzzer Sport im Norden

Lockdown-Konsequenzen für den Sport in SH

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 20.01.2021
Der Hamburger Fußballverband hat angekündigt, die Saison abzubrechen, wenn nicht ab dem 13. Februar wieder Trainingsbetrieb möglich ist. Durch die Verlängerung des Lockdown bis zum 14. Februar dürfte der Saisonabbruch damit beschlossene Sache sein. In Schleswig-Holstein hingegen soll gespielt werden, wenn es wieder erlaubt ist.
Der Hamburger Fußballverband hat angekündigt, die Saison abzubrechen, wenn nicht ab dem 13. Februar wieder Trainingsbetrieb möglich ist. Durch die Verlängerung des Lockdown bis zum 14. Februar dürfte der Saisonabbruch damit beschlossene Sache sein. In Schleswig-Holstein hingegen soll gespielt werden, wenn es wieder erlaubt ist. Quelle: imago images/Hanno Bode
Lübeck

Die Verlängerung des Lockdown bis 14. Februar bedeutet für die Sportverbände im Land, dass die Restzeit für einen Spielbetrieb bis zu den Sommerfe...