Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Michalak peilt „Lauenburg-Hattrick“ an
Sportbuzzer Sport im Norden Michalak peilt „Lauenburg-Hattrick“ an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 19.01.2017
Nach Siegen in Ratzeburg und Mölln will Claudius Michalak nun wieder in der Inselstadt beim Winterlauf des Ruderclubs ganz vorn landen. Quelle: Foto: Staffen
Ratzeburg

Das Teilnehmerfeld beim 44. Winterlauf des Ratzeburger Ruderclubs ist zwar – noch – etwas kleiner, aber deswegen nicht weniger feiner: Wenn Bürgervorsteher Ottfried Feußner am Sonntag um 11.30 Uhr am Lüneburger Damm zwischen Hotel Seehof und Schwanenteichbrücke den Startschuss für die sieben Kilometer lange Strecke abgibt, sind schnelle Zeiten programmiert.

So tritt Claudius Michalak vom Lübecker Intersport Mauritz Race Team als Favorit an, der nach seinem Sieg beim Ratzeburger Adventslauf und dem Möllner Silvesterlauf einen „Lauenburg-Hattrick“ mit drei Siegen in Serie anpeilt. Größte Konkurrenten dürften Simon Müller von Tri-Sport Lübeck, der gerade den zweiten Platz beim Ahrensburger Lümmellauf belegt hatte, und der Möllner Dauer(b)renner Michael Kühne werden. Vergangenes Jahr gewann Michalak nach 23:14 Minuten vor dem Lübecker Dennis Mehlfeld und Müller.

Bei den Frauen dürfte der Sieg nur über Vorjahresgewinnerin Annette Paap von der Möllner SV gehen, die 2016 in 30:01 vor ihrer Teamkollegin Sandra Kühn und der Ratzeburgerin Sandra Mennigen gewonnen hatte. 151 Meldungen lagen bis gestern vor, Nachmeldungen werden am Sonntag, an dem es sonnig bei Temperaturen um den Gefrierpunkt werden soll, von 9 Uhr an bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start entgegengenommen.

Das gilt auch für den Kinderlauf, für den bislang 57 Stars eingegangen sind. Vergangenes Jahr waren in beiden Läufen rund 250 Teilnehmer am Start. Der Nachwuchs (ab Jahrgang 2003 und jünger), der vornehmlich aus den Ruder-Vereinen kommt, rennt 3000 Meter durch den Kurpark und erwartet ab 12.30 Uhr die Siegerehrung im Clubhaus. Die Gewinner des Hauptlaufs werden ab 13 Uhr ausgezeichnet.

Zudem erhalten die erst- bis drittplatzierten Vereine je einen Mannschaftspreis. sta

LN

Fußball-Verbandsligist verpflichtet Holst und Paulsen.

19.01.2017

Auch in der A-Jugend-Bundesliga sieht man sich zum Glück immer zweimal: Revanche ist angesagt, wenn die Handball-Talente des VfL Bad Schwartau morgen um 16.30 Uhr ...

19.01.2017

Für ATSV-Männer gilt morgen das Prinzip Hoffnung.

19.01.2017