Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Reinfeld vor Kreis-Derby im Vorteil
Sportbuzzer Sport im Norden Reinfeld vor Kreis-Derby im Vorteil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 09.08.2018

Landesliga Holstein

SV Preußen ReinfeldSV Eichede II (So., 15.00). Reinfeld schockte Oberliga-Absteiger FC Dornbreite unter der Woche mit einem satten 5:1-Auswärtssieg und führt nach zwei Siegen aus zwei Spielen (zuvor 2:1 gegen Pansdorf) derzeit als einziges Team mit der Maximalausbeute von sechs Punkten die Liga an. Der SV Eichede II verlor hingegen bei GW Siebenbäumen deutlich mit 2:5. Dementsprechend unterschiedlich blicken beide Coaches aufs kommende, kreisinterne Stormarner Aufeinandertreffen.

Eichede-Trainer Paul Kujawski sagt: „So eine Niederlage tut weh, wir müssen die Köpfe nun frei bekommen, an unsere Stärken glauben und cleverer werden. Ich weiß, dass mein Team jeden Gegner schlagen kann. Wir müssen nur die Reife und Konstanz auf den Platz bringen sowie die individuellen Fehler abstellen. Gegen Reinfeld ist es immer ein schwieriges Spiel, in dem kleine Fehler entscheiden können.“

Reinfeld-Trainer Michael Clausen will mit seinem Team nach dem perfekten Saisonstart „den Schub mitnehmen und drei Punkte holen. Mit Eichede erwarten wir ein junges, spielstarkes Team, gegen das wir alles abrufen müssen“, weiß er und muss dabei auf Decker (beruflich verhindert), Schwartz und Vogel (Aufbautraining) verzichten.

fh

Landesliga SV Schackendorf – FC Dornbreite (So., 15 Uhr). Nach dem 2:0-Sieg gegen Wankendorf unter der Woche versprühe das Team des SV Schackendorf ...

09.08.2018

„Wer nicht hüpft, der ist ein Kieler!“ Mit diesem Jubelgesang feierten die U23-Kicker des VfB Lübeck am Mittwochabend ihren ersten Oberliga-Sieg im zweiten Saisonspiel gegen Inter Türkspor Kiel.

09.08.2018

Reiterin aus Gadebusch erfolgreich in der Slowakei.

09.08.2018