Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Rüder reitet über Polen zur WM
Sportbuzzer Sport im Norden Rüder reitet über Polen zur WM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 13.08.2018
Strzegom/Blieschendorf

„Allerdings war das schon eine ziemlich enge Angelegenheit. Quasi bis zum letzten Hindernis durfte gezittert werden“, berichtete der 46-jährige Blieschendorfer, der in Strzegom beim deutschen Siebenfach-Sieg in der CIC***-Prüfung mit seinem zwölfjährigen Oldenburger Wallach zwar nur Zwölfter wurde, aber zum Abschluss im Parcours fehlerfrei blieb. „Da zeigte sich erneut, dass Colani ein wirklich sehr guter Springer ist“, meinte Rüder, der zuvor schon auf der WM-Longlist des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) stand. Dass sein Startplatz in Tryon nach dem durchwachsenen Auftritt beim CHIO jetzt bei der finalen Sichtung in Polen tatsächlich noch wackelte, lag vor allem an Sandra Auffarth: Die 31-jährige aus Ganderkesee triumphierte dort mit ihrem neunjährigen Zweitpferd „Viamant du Maz“ vor Christoph Wahler mit „Carjatan“, Andreas Dibowski mit „Corrida“, Ingrid Klimke mit „Hale Bop“, Dibowski mit „It’s Me xx“, Julia Mestern (PSFV Süseler Baum) mit „Grand Prix Iwest“ und Michael Jung mit „Rocana“. Doch schließlich nominierte das DOKR die Team-Olympiasiegerin von 2012 und Doppel-Weltmeisterin von 2014 (Einzel/Team jeweils mit „Opgun Louvo“) „nur“ als erste Reserve, während Rüder das deutsche Quintett mit Dibowski, Jung, Klimke und Julia Krajewski komplettieren darf.

Fehmaraner reitet für Deutschland: Kai Rüder startet mit „Colani Sunrise“ bei der WM in Tryon im US-Bundesstaat North Carolina. *FOTO: IMAGO

Erleichtert sagte der Fehmaraner: „Das wäre geschafft! Am 4. September heben die Pferde ab, und am 6. September fliegen wir Reiter dann nach Amerika.“

oel

Fußball-Oberliga SV Eichede – PSV Neumünster 0:1. So hatte sich der neue SVE-Trainer Christian Jürss sein Heimdebüt nicht vorgestellt.

13.08.2018

Beim Turnier in Flensburg belegt der Wismarer Drittligist den dritten Platz / Am 15. September ist der Saisonauftakt.

13.08.2018

Reinfeld muss Landesliga-Spitze nach 0:2 gegen Eichede II wieder abgeben, Siebenbäumen und Pansdorf kommen über Remis nicht hinaus.

13.08.2018