Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Seals-Footballer begrüßen neuen Headcoach Mike Sholars
Sportbuzzer Sport im Norden Seals-Footballer begrüßen neuen Headcoach Mike Sholars
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 23.10.2014
Gutgelauntes Seals-Trio: Volker Triffterer (l.) und Patrick Wischnewski (r.) mit dem neuen Chefcoach Mike Sholars. Quelle: hfr
Hamburg

Großes Hallo mit Leder-Ei auf dem Hamburger Flughafen Fuhlsbüttel: Als 2. Vorsitzender der Lübeck Seals begrüßte Patrick Wischnewski im Duett mit Jugendwart Volker Triffterer den neuen Headcoach der Regionalliga-Footballer: Der US-Amerikaner Mike Sholars übernimmt ab November die sportliche Leitung der „Goldhelme“.

Der 40-Jährige ist im europäischen Football alles andere als unbekannt, ging bis 2008 selbst auf Touchdown-Jagd. Seine Karriere als Cheftrainer begann der in Shreveport/Louisiana aufgewachsene Neu-Lübecker 1995 bei den Asker Lynx (Norwegen), ehe es ihn zu den Odense Swans (Dänemark), Kolbotn Kodiaks (Norwegen) und Svendborg Admirals (Dänemark) zog. Bei den Copenhagen Towers und Kristianstad Lions war er Assistant Coach und holte in Skandinavien vier Titel. 2008 heuerte Sholars bei den Trier Stampers an, mit denen er 2009 in die Oberliga aufstieg. Danach coachte er die Puur Titans in Belgien. 2013 waren die Koblenz Huskies seine letzte Station in Deutschland. Allerdings wurden die „Schlittenhunde“ mit 1:19 Zählern Letzter in der Landesliga.

Sei‘s drum. Wischnewski betont: „Unser neuer Headcoach unterschrieb einen Zweijahresvertrag, kümmert sich um alle Angelegenheiten im Herrenteam und steht darüber hinaus den Jugendcoaches als Unterstützung zur Verfügung.“

Und als 1. Vorsitzender stellt Mario Möws klar: „Auch wenn es immer noch nicht amtlich ist, gehen wir davon aus, 2015 weiter in der Regionalliga spielen zu können. Ansonsten hätten wir jetzt nicht Nägel mit Köpfen gemacht . . .“

oel

Nachdem die SH-Liga-Handballerinnen der HSG Reinfeld/Hamberge in der ersten Pokalrunde ein Freilos hatten und die Zweite durch die Spielabsage von Landesligist ...

23.10.2014

Kegeln: Zweitligist TuS Lübeck fährt als Schlusslicht zu zwei Auswärtsspielen nach Berlin.

23.10.2014

Oberliga, Männer: Ein schwerer Gang steht den Handballern des VfL Bad Schwartau II bevor, wenn sie morgen um 19.30 Uhr beim Tabellendritten TSV Ellerbek auflaufen müssen.

23.10.2014