Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Stark auf der Tatami
Sportbuzzer Sport im Norden Stark auf der Tatami
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 08.05.2018
Itzehoe

Bei den U12-Bezirksmeisterschaften in Itzehoe war der SC Tenri Bad Segeberg mit einem Dutzend Kämpfer am Start – und äußerst erfolgreich. Denn zehn von ihnen gewannen eine Medaille und dürfen in drei   Wochen an den Landesmeisterschaften in Neumünster/Einfeld teilnehmen. Coach Peter Strenzke ist zuversichtlich, dass seine Judoka auch dort gut abschneiden werden, nachdem es jetzt vier Gold- und je drei Silber- und Bronzemedaillen gab. Bei den Jungen sicherten sich Erik Beuck in der Klasse bis 22 kg, Kjeld Rudolph (-24 kg) und Jan Ole Zurlage (+46 kg) den Bezirksmeistertitel, zweite Plätze gingen auf der Tatami an Gabriel Jasmantas (-28 kg) und Dimitri Dilger (-38 kg), als Dritte schafften es Marcel Dewald (-26 kg) und Roland Erlich (-46 kg) auf Podest, das Florian Moor und Leo Bosselmann als Fünfte der Klasse bis 28 kg knapp verpassten. Bei den Mädchen siegte Elina Dilger (+46 kg), Alisa Gamov wurde Zweite (-24 kg) und Giuliana Teegen Dritte (-42 kg).

LN

Oberliga, A-Junioren: SSC Hagen Ahrensburg - Frisia Lindholm 9:2 (5:2). „Es war mehr ein Sommerkick", fasste SSC-Co-Trainer Sebastian Olk die Partie zusammen.

08.05.2018

Auch das zweite Wochenende der Kegel-Landesmeisterschaften in Neumünster stand ganz in Zeichen der Kieler Teilnehmer, die sich in neun Wettbewerben fünf Titel und weitere fünf DM-Startplätze sicherten.

08.05.2018

Die Chance zum Sprung in die Regionalliga war ohnehin nicht übermäßig groß, ohne ihren abtrünnigen Spitzenspieler aber geriet sie für die 2. Mannschaft des SV Siek zur „Mission Impossible“.

08.05.2018