Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Tag des Lübecker Sports rund um die Lohmühle
Sportbuzzer Sport im Norden Tag des Lübecker Sports rund um die Lohmühle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 29.05.2019
Ziehen für den Sporttag rund um die Lohmühle alle an einem Strang (v.l.): Maik Becker (VfL Lübeck-Schwartau), Sven Theißen (VfB Lübeck), Rene Lange, Denise Waack (beide Sparkasse zu Lübeck), Frank Mendritzki (Lübeck Cougars) und Jörn Sanftleben (Sparkasse zu Lübeck). Quelle: 54°/Felix König
Lübeck

Die Fußballer des VfB Lübeck haben ihre Saison vergangenes Wochenende mit dem Gewinn des Landespokals auf der Lohmühle beendet, doch am 8. Juni soll es im Stadion der Grün-Weißen noch einmal richtig rund gehen. Allerdings heißt es dann Kickoff statt Anstoß. Denn nicht die VfB-Kicker, sondern die Footballer der Lübeck Cougars kämpfen um 15 Uhr im Nord-Derby der 2. Bundesliga Nord gegen die Hamburg Huskies um wichtige Punkte.

Fan-Fest an der Lohmühle ab 13 Uhr

Und anschließend geht es um 18 Uhr mit dem – schon fast komplett ausverkauften – letzten Saisonspiel des Handball-Zweitligisten VfL Lübeck-Schwartau gegen den ASV Hamm-Westfalen in der Hansehalle weiter. Also ein echter Tag des Lübecker Top-Sports rund um die Lohmühle. Los geht es schon um 13 Uhr mit einem Fan-Fest für die ganze Familie hinter der Tribüne der Lohmühle – Hüpfburg, Monster-Trucks, die größte Harley der Welt und Live-Musik von zwei Bands inklusive.

„Es ist doch toll, wenn drei große Klubs in Lübeck gemeinsam etwas auf die Beine stellen. Davon profitieren am Ende alle“, sind sich Cougars-Marketingchef Frank Mendritzki, VfL-Geschäftsstellenleiter Maik Becker und der beim VfB für Marketing und Vertrieb zuständige Sven Theißen einig.

50 Prozent Rabatt mit VfL-Ticket oder VfB-Dauerkarte

Profitieren können aber auch die Zuschauer. Wer an der Tageskasse für die Cougars-Partie gegen die Huskies ein Ticket für das VfL-Spiel gegen Hamm oder eine VfB-Dauerkarte vorweist, erhält 50 Prozent Rabatt auf das Football-Ticket.

Möglich gemacht hat die Aktion auch das Engagement der Sparkasse zu Lübeck. „Wir sind Partner bei allen drei Klubs. Und als die Cougars mit dieser Idee auf uns zugekommen sind, mussten wir nicht lange überlegen. So eine gemeinsame Aktion ist doch toll für Lübeck, zumal die einzigartige Nähe zwischen Hansehalle und Lohmühle zu solchen Dingen geradezu einlädt“, erklärt Jörn Sanftleben, Leiter Öffentlichkeitsarbeit der Sparkasse.

Zweites Football-Gastspiel beim VfB

Für die Cougars ist es das zweite Gastspiel auf der Lohmühle. 2015 feierten die Berglöwen schon einmal ihre Saisoneröffnung auf dem „heiligen“ VfB-Rasen, bezwangen damals vor gut 1600 Fans die Rostock Griffins 63:0.

Auf einen ähnlichen Zuschauerzuspruch hoffen die Lübecker Berglöwen auch diesmal – und natürlich auch auf zwei Punkte gegen die Huskies, um in der Liga den Top-Teams auf den Fersen zu bleiben. Anschließend wollen die VfL-Handballer ihre Saison mit einem Sieg und wie im Vorjahr Tabellenplatz drei krönen – und für einen perfekten Abschluss des langen Lübecker Sporttages rund um die Lohmühle sorgen.

Axel Wronowski

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dirk von Zitzewitz aus dem ostholsteinischen Karlshof hat bei der Rallye Kasachstan mit seinem neuen Piloten Yazeed Al Rajhi einen Überschlag im Toyota Hilux unverletzt überstanden. Das Duo fiel in der Gesamtwertung zurück. Offen ist, ob sie die Rallye noch beenden können.

29.05.2019

Jetzt ist es offiziell: Juri Knorr, 19-jähriges Top-Talent aus Bad Schwartau, wechselt in die Handball-Bundesliga. Der Rückraumspieler hat seinen bis 2020 laufenden Vertrag beim FC Barcelona aufgelöst und für zwei Jahre bei GWD Minden unterschrieben.

28.05.2019

Spitzenreiter Elmshorn Fighting Pirates war für die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars eine Nummer zu groß. Vor 1000 Zuschauern unterlagen die Berglöwen in einem einseitigen Derby 14:35.

26.05.2019