Menü
Anmelden
Sportbuzzer Sportmix Badminton
Anzeige

Punktspiele für TSV Trittau frühestens wieder Mitte April - Badminton-Bundesliga verschiebt Neustart

Die Badminton-Bundesliga hält eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs schon Ende Februar nicht mehr für verantwortbar. Geplant ist nun ein Neustart Mitte April. Eine entscheidende Rolle könnte dabei dem TSV Trittau und seiner Hallensituation zukommen.

03.02.2021

Videos - Alle Videos

Videos aus Lübeck und der Region finden Sie im LN-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Die Sportverbände in Schleswig-Holstein reagieren auf den vorgestellten Stufenplan der schleswig-holsteinischen Landesregierung. Während die Footballer an ihrem Ligabetrieb festhalten, wird es für andere Sportarten eng. Ein Überblick:

31.01.2021

Die ehemalige Trittauerin Kilasu Ostermeyer hofft beim Neustart der Badminton-Weltserie auf möglichst viel Spielpraxis. Die 23-jährige Deutsch-Thailänderin ist das erste Mal seit fünf Jahren wieder in ihrer alten Heimat. Doch ob sie ihre Eltern besuchen darf, ist noch offen.

09.01.2021

Nachdem der Lockdown in Schleswig-Holstein bis zum 31. Januar verlängert wurde, hat das auch Konsequenzen für die Sportverbände im Norden. Ein Überblick, bei welchen Sportarten die Saison möglicherweise verkürzt oder komplett abgesagt wird.

07.01.2021
Anzeige

Bundesliga mit neuem Spielplan, DM-Termin verschoben - Badminton-Asse des TSV Trittau wieder ausgebremst

Nach nur drei Übungseinheiten ist bei Badminton-Bundesligist TSV Trittau wieder jegliches Hallentraining untersagt. Der neue Spielplan für 1. und 2. Liga sieht – derzeit – einen Neustart Ende Februar vor, die Deutschen Einzelmeisterschaften in Bielefeld sollen erstmals erst nach den Olympischen Spielen ausgetragen werden.

27.12.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Thomas Wulf ist neuer SHBV-Präsident - Badminton-Landeschef will Vereinssterben stoppen

Der Ratzeburger Thomas Wulf ist zum neuen Präsidenten des Badminton-Verbandes Schleswig-Holstein gewählt worden. Um Mitgliederschwund und Vereinssterben aufzuhalten, will er die Attraktivität des Sports transportieren. Über ausreichend Trainer, aber auch über hochklassige Veranstaltungen. Das Final Four der vier besten deutschen Badminton-Teams aber wird absehbar nicht in Schleswig-Holstein stattfinden.

01.12.2020

Frisch gekürter Junioren-Europameister aus Büchen - Kicklitz und das große Ziel: Badminton-Gold bei Olympia 2024

Die Goldmedaille im Mixed-Wettbewerb bei der Junioren-EM ist für Badminton-Ass Matthias Kicklitz aus Büchen der krönende Abschluss seine Zeit als Nachwuchsspieler. Die nächsten Schritte hat der 18-Jährige bereits geplant auf dem Weg zu seinem großen Ziel, den Olympischen Sommerspielen 2024 in Paris.

10.11.2020

4:3-Heimsieg, aber Bundesliga-Saison auf der Kippe - TSV Trittau besiegt Union Lüdinghausen

Der TSV Trittau hat in der Badminton-Bundesliga im ersten Heimspiel der neuen Saison das Team von Union Lüdinghausen um die Deutschen Meister Yvonne Li und Max Weißkirchen mit 4:3 besiegt. Wie es mit dem Spielbetrieb angesichts der aktuellen Corona-Situation weitergeht, soll sich noch in dieser Woche entscheiden.

26.10.2020

Ranglistenturnier in Elmshorn - Badminton: Trittaus Damen-Duo räumt erneut ab

Badminton-Bundesligist TSV Trittau hat beim Bundesranglistenturnier in Elmshorn erneut aufhorchen lassen. Allen voran die indonesischen Neuzugänge Isra Faradilla und Devy Sari.

22.09.2020