Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sportmix Bees verlieren in Wedel, TuS Lübeck bezwingt BG Ostholstein
Sportbuzzer Sportmix Bees verlieren in Wedel, TuS Lübeck bezwingt BG Ostholstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:49 25.01.2020
Vincent Beckmann erzielte neun Punkte im Spiel gegen Rist Wedel II – zu wenig, um gegen das Nachwuchsteam des Pro-B-Bundesligisten zu gewinnen. Quelle: Jürgen Nuppenau
Wedel/Lübeck

Die Basketballer des TSV Bargteheide haben in der 2. Regionalliga Nord beim SC Rist Wedel II ihre zehnte Saisonniederlage kassiert. Bei der jungen Reserve des Pro-B-Teams aus Wedel, die zudem in der Nachwuchs-Bundesliga (NBBL) spielt, unterlagen die Bees mit 47:68 (21:41).

In Abwesenheit von Cheftrainer Said Ghalamkarizadeh trafen Torben Gode (11 Punkte) und Vincent Beckmann (9) am besten. Gregor Krönke coachte das Team und stellte nachher fest: „Nach einer 8:3-Führung sind wir mit der aggressiven Verteidigung der Jungs nicht klargekommen und haben das erste Viertel noch 12:27 verloren.“

Auf dem Weg in die 2. Regionalliga nahmen die Oberliga-Korbjäger des TuS Lübeck 93 auch die Hürde BG Ostholstein, spielten den elften Saisonsieg ein. Der fiel allerdings nur dank eines treffsicheren Schlussspurts mit 78:66 (47:45) deutlich aus.

Nach gutem TuS-Start und klarer 30:18-Führung (10.) verkürzten die Gäste um die Topscorer Brinckmann (17), Jacobsen (16) und Schilk (14) in den Folgevierteln. Erst mit dem 18:12 im letzten Abschnitt machten Friedrichsen (22), Sulikowski (14), Krause (11) & Co. alles klar.

Von Christian Schlichting

Während der TSV Schwarzenbek in der 3. Bundesliga Nord bei Tabellenführer Hertha BSC in Berlin letztlich chancenlos war, wurde der TSV Bargteheide seiner Favoritenrolle im Regionalliga-Heimspiel gegen Bolzum gerecht

25.01.2020
VfL Lübeck-Schwartau Zweitliga-Handballer beim Vorbereitungsturnier VfL in Verl: Willkommener Wintercup

Drei Spiele in drei Tagen: Der Wintercup in Verl kommt den Zweitliga-Handballern des VfL Lübeck-Schwartau äußerst gelegen, um sich mit ihrem neuen Linkshänder Niels Versteijnen einzuspielen. Auch Jan Schult ist wieder fit.

23.01.2020
VfL Lübeck-Schwartau Erster Neuzugang für die kommende Saison Carl Löfström wechselt zum VfL

Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau hat sich für die kommenden zwei Spielzeiten die Dienste des schwedischen Kreisläufers Carl Löfström gesichert, der noch bei Ligakonkurrent Bayer Dormagen spielt. Marcel Möller zieht’s derweil vom VfL zu DHK Flensborg.

22.01.2020