Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sportmix Cougars holen Star-Receiver Donahue zurück
Sportbuzzer Sportmix Cougars holen Star-Receiver Donahue zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 31.07.2019
US-Receiver Patrick Donahue im August 2014 beim Spiel der Lübeck Cougars gegen die Hamburg Huskies. Quelle: imago sportfotodienst
Lübeck

Spektakulärer Transfer der Lübeck Cougars: Der Football-Zweitligist hat den frisch gebackenen österreichischen Meister Patrick Donahue für das Saison-Finish verpflichtet. Für den US-Receiver, der 2016 sogar ein Trainingscamp beim NFL-Klub Green Bay Packers absolvierte und nur knapp an einem Vertrag in der besten Liga der Welt vorbeischrammte, ist es eine Rückkehr in seine alte Heimat: Die Cougars waren 2014 Donahues erste Station in Europa.

Donahue hält noch Rekorde bei den Lübeck Cougars

Und in Lübeck brach der frühere College-Spieler der Southern Oregon University (SOU) prompt Rekorde. Mit 27 Touchdowns und 174 Punkten erzielte er so viele Zähler wie kein anderer „Berglöwe“ vor ihm in einer einzelnen Saison - und wurde damit auch GFL2-Topscorer. Weitere Bestmarken des 1,78 Meter großen, 87 Kilo schweren Modellathleten: Acht Touchdowns in einem Spiel sowie 535 All-Purpose-Yards (beide in Elmshorn) und der längste Kickoff-Return in der Cougars-Geschichte (100 Yards gegen Bonn).

Deutscher Vizemeister mit Schwäbisch Hall

Nach seiner Saison in Lübeck wechselte er in die GFL zu den Schwäbisch Hall Unicorns, mit denen er 2015 und 2016 jeweils Deutscher Vizemeister wurde. Im Anschluss lockte ihn Europas Topteam, die Swarco Raiders Tirol, nach Österreich. Mit den Raiders holte er in den vergangenen drei Jahren sechs Titel, darunter die Austrian Bowls 2018 und 2019. In beiden Meisterschafts-Endspielen punktete Donahue dabei für sein Team, 2018 gelang ihm ein Touchdown-Catch, in der vergangenen Woche waren es sogar zwei.

Von Lübeck zog es den US-Receiver nach Schwäbisch Hall und von dort nach Österreich. Nun kehrt der 29-Jährige zurück zu den Lübeck Cougars.

Vorfreude auf ein Football-Ass

„Wir haben den europäischen Markt in den vergangenen Wochen und Monaten natürlich beobachtet. Als sich die Chance geboten hat, Patrick Donahue zurückzuholen, mussten wir nicht lange überlegen. Er ist ein Mega-Athlet und gehört sicherlich zu den Top-Fünf-Receivern in ganz Europa. Er wird eine tolle Ergänzung in Offense, Defense und Special Teams für uns sein“, freut sich Head Coach Mark Holtze auf Donahue.

Debüt für die Lübecker in Solingen

Donahue, der schon Donnerstag per Zug in Lübeck eintrifft, wird sein Comeback in rot-weiß am 17. August (18 Uhr) im Spiel bei den Solingen Paladins feiern, wenn die Cougars nach einer kurzen Sommerpause in ihren Saisonendspurt starten. Das erste Mal wieder am Buniamshof spielt Donahue dann eine Woche später am 25. August (14 Uhr) gegen die Langenfeld Longhorns.

Axel Wronowski

Wiedergenesener Travemünder „Neu-Suchsdorfer“ will’s an alter Wirkungsstätte wissen. 64 Damen und Herren duellieren sich bis Sonntag auf der Tennis-Anlage des NTSV Strand 08 um Spiel, Satz und Sieg sowie immerhin 6000 Euro Preisgeld.

31.07.2019

Nach ihrem Großeinsatz beim European Youth Olympic Festival in Aserbaidschan starten Silas Beth und David Ickes bald schon wieder durch – Nur Kirill Lammert darf sich eine Zahn-OP „gönnen“ . . .

31.07.2019

German Junior Golf Tour macht ab Dienstag mit „Lübeck Open“ zum dritten Mal am Kowitzberg Station. Zehn LTGK-Nachwuchskräfte starten unter gut 200 Mitbewerbern mit Heimvorteil.

29.07.2019