Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sportmix Rückenschaden: Neureuther muss monatelang pausieren
Sportbuzzer Sportmix Rückenschaden: Neureuther muss monatelang pausieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:37 25.03.2015
Felix Neureuther hat eine lange Pause vor sich. Quelle: Patrick Seeger
Planegg

Nach dem Ende der Weltcupsaison muss Skirennfahrer Felix Neureuther eine mehrmonatige Zwangspause einlegen.

Der Slalomspezialist verzichtet wegen eines Bandscheibenschadens mit starker Entzündungsreaktion an den Wirbelgelenken auf die deutsche Meisterschaft in Garmisch-Partenkirchen und Seefeld (Österreich). „Der Rücken bereitet mir seit Jahren immer wieder Schwierigkeiten. In den letzten Wochen aber hatte ich zunehmend mit Einschränkungen beim Skifahren zu kämpfen“, sagte Neureuther, der 31 Jahre alt wird.

„Ich werde deshalb den Rat der Ärzte befolgen und zunächst ein sechswöchiges Belastungsverbot einhalten, um eine im Raum stehende Operation zu vermeiden“, fügte er an. Die Ärzte vermuten, dass Neureuther vier Monate mit dem Skitraining pausieren muss. Bei der WM in den USA hatte der Teamweltmeister von 2005 im Februar die Bronze-Medaille im Slalom errungen.


Homepage Deutscher Skiverband

dpa

Fußball ist in Australien auf dem Vormarsch. Spätestens seit dem Gewinn der Asienmeisterschaft zu Beginn des Jahres erlebt die Sportart Down Under einen Boom.

25.03.2015

Acht Monate nach dem Triumph von Rio sieht Bastian Schweinsteiger den wohl emotionalsten Abend seiner Karriere ganz rational. „Groß geändert hat sich nichts“, sagte der Weltmeister in Frankfurt.

25.03.2015

Ganz außen auf dem Podium der mächtigsten Fußball-Funktionäre des Kontinents saß Wolfgang Niersbach, lächelte und hob kurz den Daumen.

25.03.2015