Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sportmix Team-Bronze für Budokan-Judoka David Ickes in Baku
Sportbuzzer Sportmix Team-Bronze für Budokan-Judoka David Ickes in Baku
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
22:05 27.07.2019
Ende gut, alles gut: David Ickes (Budokan Lübeck) freut sich mit Bundestrainer Bruno Tsafack über Bronze in Baku. Quelle: HFR
Anzeige
Baku/Lübeck

Bronzenes Happy End in Baku für Budokan-Judoka David Ickes. Der 17-jährige Lübecker war am Schlusstag des Europäischen Jugend-Olympiafestivals Ersatzmann im deutschen Mixed-Team, das hinter der Türkei und Russland Dritter wurde.

Unverhoffte Medaillenehren als leichter Ersatzmann

„Da meine eigentliche Gewichtsklasse bis 55 Kilogramm im Team-Wettkampf ja nicht ausgeschrieben war, wurde ich sicherheitshalber bis 60 Kilogramm eingewogen. Aber ich hatte nur 56 Kilogramm, so dass Nicolas Kunze als 60-Kilo-Mann zum Einsatz kam“, berichtete Ickes, der nach Platz neun als Solist so doch noch zu unverhofften Medaillenehren kam.

Anzeige

Starker Auftakt, souveränes Finish

Nach Siegen über die eigentlich favorisierte Crew aus Frankreich (4:1) und Rumänien (4:0) verlor das DJB-Team von Bundestrainer Bruno Tsafack zwar 2:4 im Halbfinale gegen Russland, bezwang Italien danach aber im Duell um Bronze mit 4:0.

Andreas Oelker

27.07.2019
27.07.2019
Anzeige