Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
VfB Lübeck Der VfB Lübeck als Briefmarke: Nordbrief will den Klub unterstützen
Sportbuzzer VfB Lübeck

Der VfB Lübeck als Briefmarke: Nordbrief will den Klub unterstützen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 16.01.2021
VfB-Kapitän Tommy Grupe (l.) und Florian Lehrmann von Nordbrief präsentieren die neue Briefmarke.
VfB-Kapitän Tommy Grupe (l.) und Florian Lehrmann von Nordbrief präsentieren die neue Briefmarke. Quelle: Agentur 54°/Garve
Anzeige
Lübeck

Grün-weiße Post: Fans des VfB Lübeck können ihre Unterstützung von Montag, 18. Januar, an auch im Briefverkehr deutlich machen. Der lokale Postdienstleister Nordbrief hat eine Sondermarke auf den Markt gebracht. Darauf ist das Logo des Lübecker Fußball-Drittligisten abgedruckt.

Hinter dem grün-weißen Sammler-Stück steckt aber noch mehr: So ist die Marke mit einem Spendenwert von 25 Cent versehen, der direkt an den Verein abgeführt wird. Ganz nach dem Motto „support your local sports club“ will Nordbrief so den Drittliga-Aufsteiger in der aktuell schweren finanziellen Zeit der Corona-Pandemie unterstützen.

Am 18. Januar erhältlich: die VfB-Sonderbriefmarke von Nordbrief. Quelle: Agentur 54°/Garve

VfB Lübeck: Tommy Grupe ist Pate der Aktion

Pate für die Aktion ist VfB-Kapitän Tommy Grupe, der von der Unterstützung begeistert ist. Symbolisch übergab ihm Florian Lehrmann, Gebietsleiter bei Nordbrief, am Freitag einen Bilderrahmen samt Briefmarke. „Der Verein liegt uns am Herzen, daher versuchen wir als Sponsor, Möglichkeiten zu schaffen, um den VfB zu unterstützen“, sagte Lehrmann.

Die Briefmarken sind von Montag an auf der Homepage von Nordbrief unter www.nordbrief-ostsee.de/shop sowie in allen Verkaufsstellen erhältlich. Und auch beim VfB wird es die neuen Sondermarken im Online-Shop auf www.vfb-luebeck-shop.de geben.

Von LN