Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
VfL Lübeck-Schwartau Späte Weihnacht bei Schwartaus Handballern
Sportbuzzer VfL Lübeck-Schwartau Späte Weihnacht bei Schwartaus Handballern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 21.01.2017
Der Gastgeber und die VfLer: Cafe-Wichtig-Inhaber Jan Schumann (M.) mit Trainer Torge Greve (l.) und Geschäftsführer Michael Friedrichs. Quelle: Foto: Schaffrath/54°
Timmendorfer Strand

Das Geschenk vom Trainer hatten Schwartaus Zweitliga-Handballer schon bekommen, bevor sie sich gestern Abend zur nachträglichen Weihnachtsfeier im Cafe Wichtig in Timmendorfer Strand einfanden: Nach zwei intensiven Trainingswochen gab Torge Greve den VfLern für heute frei. Luftholen, Durchatmen, Abschalten vor dem ersten öffentlichen Auftritt des Jahres morgen beim Jacob Cement Cup (ab 13.30 Uhr, Hansehalle).

„Es hat sich schon fast zur guten Tradition entwickelt, dass wir die Weihnachtsfeier im engsten Kreis nicht in die hektische Vorweihnachtszeit einbauen, sondern in aller Ruhe quasi eine Rückrundenauftaktfeier daraus gemacht haben“, stellte VfL-Geschäftsführer Michael Friedrichs fest. Mit den „guten Geistern“ der Geschäftsstelle und den Marketingmitarbeitern nebst „Anhang“ hatte er sich bereits um 19 Uhr im Szene-Lokal direkt an Timmendorfs Strandpromenade getroffen. Als nach dem Training auch die Spieler ihre Frauen oder Freundinnen abgeholt hatten, konnte der Abend kurz vor 20 Uhr mit einem zünftigen Grünkohlessen beginnen. Und auch ohne Weihnachtsmann wurde es spät – schließlich ist heute trainingsfrei. ing

LN

Zweitligist VfL Bad Schwartau bittet am Sonntag erneut zum Jacob Cement Cup – und wer kann, kommt.

18.01.2017

Schwartaus Bundesliga-Jungs untermauern Platz fünf mit 33:30 gegen Cottbus.

16.01.2017

Zwei Ausfälle und vier Wackelkandidaten – das sind die Handicaps, die die A-Jugend-Handballer des VfL Bad Schwartau vor dem heutigen Bundesliga-Heimspiel gegen den ...

14.01.2017