Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
VfL Lübeck-Schwartau VfL Lübeck-Schwartau: Hansen fällt sechs Wochen aus
Sportbuzzer VfL Lübeck-Schwartau VfL Lübeck-Schwartau: Hansen fällt sechs Wochen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 03.09.2019
Verletzt im Spiel gegen den VfL Gummersbach: Markus Hansen fällt bis zu sechs Wochen aus. Quelle: imago images
Lübeck

Zwei Spiele, zwei Siege, Tabellenplatz drei. Schwartaus Zweitliga-Handballer haben einen Saisonstart nach Maß hingelegt. Doch die Freude wurde jetzt getrübt. Markus Hansen, zuletzt Motor und Ideengeber, hat sich im Spiel gegen Gummersbach das Innenband im linken Knie gerissen. „Es ist zu zwei Drittel durch, glücklicherweise sind Kreuzband und Meniskus okay. Deshalb ist eine Operation nicht notwendig“, erklärte Mannschaftsarzt Dr. Arndt Müller. Hansen werde jetzt konservativ behandelt, aber in jedem Fall bis zu sechs Wochen ausfallen.

VfL reist bereits Freitag gen Hüttenberg

„Das trifft uns hart“, erklärte Trainer Piotr Przybecki, der sich die Szene mehrfach auf Video angesehen hat. „In der Halle war es wie in einer Sauna. Und Markus ist auf einer nassen Stelle ausgerutscht, das war sehr unglücklich. Da müssen wir jetzt durch.“

Jan Schult und Thees Glabisch konnte Przybecki mittlerweile von der Verletztenliste streichen. „Jan hat das Spiel gut überstanden, ist normal im Training. Thees ist ebenfalls fit“, berichtete Przybecki. Schon am Freitag rollt der VfL-Tross gen Süden zum Spiel beim TV Hüttenberg (Sa., 19.30 Uhr).

Genda vor letztem Test

Noch nicht dabei ist der Rückraumlinke Pawel Genda nach seinem Kreuzbandriss im Dezember. In der kommenden Woche steht beim polnischen Nationalspieler eine abschließende Leistungsdiagnostik an. Doc Müller: „Geht der Test gut, kann Pawel voll angreifen.“ Und wie steht es um Neuzugang Nicola Potic, der nicht in Tritt kommt? Müller: „Da haben sich neue Aspekte ergeben, die wir jetzt durch eine neue MRT-Untersuchung klären müssen.“

Von Jens Kürbis

Jo Deckarm nahm sich in Lübeck die Zeit, Fynn Gonschor & Co. gegen „seinen VfL“ Gummersbach spielen zu sehen und erstmals auch die Stadt zu inspizieren

31.08.2019
VFL Lübeck-Schwartau Erfolgreicher Saison-Heimstart - VfL rettet Blitzstart ins Ziel

Trotz einer schnellen 9:1-Führung wurde es noch eng im ersten Heimspiel der Zweitliga-Saison. Doch VfL Lübeck-Schwartau besiegte Gummersbach 22:20.

30.08.2019

Das erste Heimspiel ist für die Zweitliga-Handballer des VfL Lübeck-Schwartau bereits ein Hit. Altmeister VfL Gummersbach kommt mit Ex-Coach Torge Greve am Freitag in die Hansehalle. Schwartau-Chef Michael Friedrichs setzt auf 2000 Fans.

29.08.2019