Menü
Anmelden
Wetter wolkig
27°/ 15° wolkig
Thema A Autobahn 7

Nachrichten über die A7

Anzeige

Am Dienstagabend ist eine 500 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe in Hamburg-Schnelsen entschärft worden. Die A7 musste für die Dauer des Einsatzes gesperrt werden.

05.08.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Ein 53-jähriger Autofahrer hat am frühen Donnerstagmorgen offenbar wegen Übermüdung einen Auffahrunfall verursacht. Er wurde dabei verletzt.

16.07.2020

Grünen-Chef Robert Habeck hat angekündigt, bei einer zukünftigen Regierungsbeteiligung nach der Bundestagswahl 2021 möglichst rasch ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen durchsetzen zu wollen. Vor allem über eine „Rennstrecke“ in Schleswig-Holstein ärgert sich der gebürtige Lübecker.

14.07.2020

Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern ist in Hamburg derart eskaliert, dass es zu einem Unfall kam, in dessen Folge zwei Menschen leicht verletzt wurden.

05.04.2020
Anzeige

Bei einem Unfall auf der A7 zwischen Kaltenkirchen und Hamburg sind mehrere Autoinsassen verletzt worden. Ein Fahrzeug hatte sich überschlagen, nachdem es gerammt worden sein soll. Die Autobahn musste für rund zwei Stunden gesperrt werden.

07.03.2020

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

Dutzende Glätte-Unfälle in Schleswig-Holstein: Das Wetter mit Schnee, Hagel und überfrierender Nässe überrascht Autofahrer vor allem auf den Autobahnen A7 und A23. Auch in der Nacht zum Donnerstag hält die Wetterlage an.

12.02.2020

Die Stiftung Naturschutz hat auf der neuen Grünbrücke über die Autobahn 7 seltene Insektenarten gesichtet – und hofft künftig dort auf eine besonders große Vielfalt.

07.02.2020

Autofahrer auf Hamburgs Autobahnen haben im vergangenen Jahr so viele Stunden im Stau gestanden wie nie zuvor. Das meldet der ADAC. Wir haben versucht, die schlimmsten Staufallen zu identifizieren.

06.02.2020

Ein 46-Jähriger aus Kiel hat sich am Sonnabend nachhaltig als unverantwortlichster Autofahrer Schleswig-Holsteins beworben. Der Mann war betrunken und ohne Fahrerlaubnis auf der A7 unterwegs – und forderte dann auch noch einen Streifenwagen per Lichthupe auf, Platz zu machen.

22.01.2020