Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 11° Regenschauer
Thema B Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl 2021

Nachrichten aus dem Norden

Schleswig-Holstein wird im neuen Bundestag mit 28 Abgeordneten vertreten sein und damit zwei Parlamentarier mehr stellen als in der vergangenen Wahlperiode. Wir zeigen ihren alle Nord-Politiker.

27.09.2021

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Bruno Hönel (Grüne) zieht über die Landesliste in den Bundestag ein und wird dort künftig zusammen mit Tim Klüssendorf (SPD) Lübeck vertreten. Was treibt den 25-Jährigen an? Wie tickt er privat? Und was will er für die Hansestadt in Berlin erreichen? Unser großes Porträt aus dem Bundestagswahlkampf.

27.09.2021

Tim Klüssendorf (SPD) wird künftig für Lübeck im Bundestag sitzen. Was treibt den 30-Jährigen an? Wie tickt er privat? Und was will er für die Hansestadt in Berlin erreichen? Unser großes Porträt aus dem Bundestagswahlkampf.

27.09.2021

Der Morgen danach: Auf dem Wochenmarkt am Meesenring steht neben dem frischen Obst, Gemüse und Fisch natürlich auch das Ergebnis des Wahlabends im Fokus. Die Meinungen sind dabei verschieden.

27.09.2021
Anzeige

Die Hansestadt hat zwei Wahlsieger: Mit Tim Klüssendorf (SPD) und Bruno Hönel (Grüne) ziehen zwei Lübecker in den Bundestag ein. Nun müssen dem Abend der Zahlen auch Taten folgen, schreibt der LN-Autor Nick Vogler in seinem Kommentar.

27.09.2021

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

Bettina Hagedorn (SPD) hat das Direktmandat im Wahlkreis 9 – Ostholstein und Nord-Stormarn – geholt. über die Landesliste gelangen Ingo Gädechens (CDU) und Uwe Witt (AfD) nach Berlin.

27.09.2021

Es hat lange gedauert – jetzt steht es fest: Bruno Hönel (Grüne) zieht für Lübeck in den Bundestag ein. Der 25-Jährige schafft den Sprung nach Berlin über die Landesliste.

27.09.2021

Die Bundestagswahl 2021 ist gelaufen. In Schleswig-Holstein geht es jedoch fast nahtlos weiter. Am 8. Mai 2022 wird der Landtag gewählt. Wer regiert danach den Norden?

27.09.2021

Es war vor allem ein Stelldichein von Grünen und BBS. Einige wenige Bürger verfolgten in der Kalkberg-Oase in Bad Segeberg die Statistiken über die Leinwand – mehr oder weniger zufrieden mit den Ergebnissen.

27.09.2021

Ergebnisse zur Bundestagswahl 2021

Mehr Nachrichten zur Bundestagswahl 2021

Am Montag wurde bekannt, dass Robert Habeck Vizekanzler werden soll, wenn die Grünen in eine Regierung eintreten. Annalena Baerbock müsste dann einen Schritt zurücktreten. Es wäre eine neue Wendung in einem Verhältnis aus Kooperation und Konkurrenz.

07:57 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Nach der Bundestagswahl hat der Koalitionspoker begonnen. Alle Zeichen stehen auf Jamaika oder Ampel, denn eine Fortsetzung der großen Koalition haben SPD und CDU bereits ausgeschlossen. Doch wie stabil sind Regierungen mit drei Koalitionspartnern und drohen Verhältnisse wie etwa in Italien?

05:30 Uhr

Die ostdeutschen Länder sind nach der Bundestagswahl zweigeteilt: Im Norden siegt die SPD, im Süden die AfD. Es gibt einen gemeinsamen Verlierer: die CDU. Und einen gemeinsamen Erklärungsversuch: „Soziale Ängste spielen im Osten eine stärkere Rolle als bundesweit“ – hier war die Union blank, kritisiert CDU-Vorstandsmitglied Jan Redmann.

28.09.2021

Die Wahlbeobachter der OSZE waren am Wahlsonntag in Berlin unterwegs. Die teils chaotischen Szenen in der Hauptstadt haben sie wahrgenommen. Schlussfolgerungen wollen sie daraus zunächst nicht ziehen.

28.09.2021
Anzeige

Ampel oder Jamaika – das ist nach der Bundes­tagswahl die Frage. Der Natur­schutzbund fordert von Union oder SPD, sich in einem künftigen Bündnis zurück­zunehmen. Die IG Metall favorisiert eine Koalition deutlich.

28.09.2021

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Ein verurteilter Neonazi und Holocaustleugner ist in einer Sondersendung des ZDF zur Bundestagswahl zu Wort gekommen. Der selbst ernannte „Volkslehrer“ Nikolai Nerling äußerte sich im Rahmen einer Straßenumfrage. In sozialen Medien sorgte das für scharfe Kritik, der Sender teilte mit, es sei nicht ersichtlich gewesen, dass es sich um einen verurteilten Neonazi handele.

27.09.2021

Hätte das Wahldebakel der Union verhindert werden können? Der Forsa-Chef meint, dass die Union mit Markus Söder als Kanzlerkandidaten deutlich stärker gewesen wäre. Er geht von mehr als 30 Prozent der Stimmen aus – im Gegensatz zu dem Ergebnis mit Armin Laschet von 24,1 Prozent.

27.09.2021

Nach der Bundestagswahl beginnen die Verhandlungen über mögliche Koalitionen. Nachdem CDU und SPD eine Fortsetzung der großen Koalition ausgeschlossen haben, sind noch eine Ampelkoalition und ein Jamaika-Bündnis möglich. Laut Umfrage ist klar: Die Deutschen wollen eine Ampel statt Jamaika – und bloß nicht Laschet.

27.09.2021

Großbritannien interpretiert das Wahlergebnis zur Bundestagswahl 2021 als Wunsch nach Kontinuität. Das leitet das Land aus den fast gleichen Ergebnissen von SPD und Union ab. Sorge bereitet den Briten dagegen, dass eine Regierungsbildung vermutlich noch Wochen oder Monate dauern wird.

27.09.2021

Videos zur Bundestagswahl 2021

1
/
1
Hauptstadt-Radar

Unser Newsletter aus dem Regierungsviertel mit dem 360-Grad-Blick auf die Politik im Superwahljahr. Immer dienstags, donnerstags und samstags.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.