Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
News Hochzeit nach dem Sonntagstreffen
Thema F Freizeit Heiraten in Lübeck und Umgebung News Hochzeit nach dem Sonntagstreffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:09 14.10.2015
Seit 60 Jahren sind Rita (78) und Heinrich Kuschmierz (86) verheiratet.
Seit 60 Jahren sind Rita (78) und Heinrich Kuschmierz (86) verheiratet. Quelle: Leonie Voutta
Anzeige
Schlutup

Am Anfang ging alles ganz schnell, jetzt dauert es schon sehr lange: Rita (78) und Heinrich Kuschmierz (86) feiern heute ihren 60. Hochzeitstag.

Kennengelernt hat sich das Paar bei einem Sonntagstreffen in dem Lokal „Schlutuper Tannen“. Die damals 18-Jährige war in Schlutup aufgewachsen, ihr Zukünftiger war 1945 zu Fuß aus Ostpreußen geflohen. „An diesem Abend waren wir beide gerade frisch getrennt“, erinnert sich Rita Kuschmierz. „Wir haben uns gegenseitig unser Leid geklagt. Und abends hat er mich dann nach Hause gebracht.“ Nur wenige Monate später gaben sie sich dann das Jawort. Da war ihre Tochter bereits unterwegs. Die Feier fand in dem Haus statt, in dem das Ehepaar noch heute wohnt. „Wir haben mit 20 Gästen in nur einem Zimmer gefeiert“, erzählt Rita Kuschmierz. „Wir hatten einen Musiker mit Akkordeon und haben die ganze Nacht getanzt.“

Reichtümer hat das Paar nicht angehäuft. „Wir haben öfter Geldsorgen gehabt“, erzählt das Paar. Auch haben sie jahrelang nur in einem Zimmer gewohnt. Doch währenddessen war die Familie für Rita und Heinrich Kuschmierz immer wichtig. Neben ihrer Tochter hatte das Paar noch einen Sohn. Der kam vor zwei Jahren bei einem Unfall ums Leben. Der Verlust ließ die Familie noch enger zusammenrücken. Zwei Enkel und vier Urenkel gehören mittlerweile dazu. Rita Kuschmierz engagiert sich darüber hinaus im Sozialverband Deutschland und in der Schlutuper Runde.

„Es ist schon erstaunlich, dass wir beide es so lange miteinander ausgehalten haben“, sagt das Paar und lacht. „Eigentlich sind wir völlig verschieden.“ Doch ihre Meinungsverschiedenheiten haben sie immer gelöst — und das tun sie auch noch heute. „Wenn wir mal Streit haben, gehen wir ganz lange spazieren“, sagt Rita Kuschmierz. „Dabei reden wir und diskutieren die Probleme aus, bis wir uns einig sind.“ Ein Rezept für die Liebe und ihre lange Ehe haben die beiden auch: „Man muss immer kompromissbereit sein und immer auf die Meinung des anderen achten.“ Über alles zu reden, bevor Probleme überhaupt entstehen könnten, das sei wichtig. „Den anderen in allen Situationen und mit all seinen Facetten zu kennen und zu lieben“, sagen Rita und Heinrich Kuschmierz einhellig, „das ist das Schönste an der Ehe.“

lv/vr