Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Verkaufsoffener Sonntag Verkaufsoffener Sonntag im Rampenlicht
Thema F Freizeit Verkaufsoffener Sonntag Verkaufsoffener Sonntag im Rampenlicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 03.11.2017
Die Freundinnen sind Olivia Orzechowska (li., 15 Jahre) und Jette Fahrenbruch (14 Jahre) freuen sich auf spannende Filme der Nordischen Filmtage. Quelle: Carola Pieper

Das letzte Mal in diesem Jahr können Lübecker und Besucher in der Hansestadt an einem Sonntag shoppen. Die Geschäfte öffnen am verkaufsoffenen Sonntag, 5. November unter dem Motto „59. Nordische Filmtage Lübeck – erst wählen dann shoppen“ von 13 bis 18 Uhr ihre Türen. Mit von der Partie sind die Lübecker Innenstadt und die Einkaufsstandorten Bei der Lohmühle, Im Gleisdreieck, Genin, Dänischburg sowie Herrenholz. Anders als in der Sommerzeit, öffnen die Geschäfte in Travemünde ebenfalls von 13 bis 18 Uhr. Wer gelassen und sicher an sein Ziel kommen will, der sollte auf die Busse vom Stadtverkehr umsteigen und sein Auto zu Hause stehen lassen.

Erst wählen, dann shoppen

Nicht weniger spannend als das Sonntagsprogramm des verkaufsoffenen Sonntags und der Nordischen Filmtage ist die Bürgermeisterwahl in Lübeck. Rund 175 000 Wahlberechtigte können darüber abstimmen, wer neue Chefin oder Chef der Lübecker Verwaltung wird und die Hansestadt in den kommenden sechs Jahren regiert.

Deshalb heißt es am Sonntag auch: „Erst wählen, dann shoppen“. Mit dem Schließen der Ladentüren um 18 Uhr startet dann ein spannender Wahlkampfabend.

Interessierte Lübecker können in der Großen Börse im Rathaus live dabei sein und die ersten Hochrechnungen verfolgen.

Mode, Trends und Schnäppchen

Für alle Shoppingfreunde gilt: Neben herbst- und winterlichen Trends der Modegeschäfte der Innenstadt und den passenden Tipps für das richtige Make-up, finden auch Heimwerker, High- Tech-Liebhaber und Leseratten besondere Angebote. Wohnen – Design – Kultur sind die Stichworte für alle, die sich ihr Zuhause noch etwas schöner machen wollen. Möbel, attraktive Wohnaccessoires, Tipps für Haus und Garten kann man in den verschiedenen Einrichtungshäusern zum Beispiel bei Kabs PolsterWelt und Ikea im LUV Center in Dänischburg finden. Dazu kann man sich natürlich persönlich beraten lassen.

Entspannt shoppen kann man auch in den einzelnen Stadtteilen. Im Herbst fallen nicht nur die Blätter, sondern auch die Preise purzeln. Traditionelles Shopping-Highlight im Gewerbegebiet Genin ist der Sonderverkauf bei Heinr. Hünicke, Hinter den Kirschkaten. Dort werden nur am verkaufsoffenen Sonntag hochwertige Designermöbel, Musterstücke und Auslaufmodelle angeboten.

Internationale Filmhelden aus Plüsch zu Gast im LUV Shopping in Dänischburg. Von 12 bis 18 Uhr begrüßen Bugs Bunny, Die Maus, Tabaluga, Biene Maja, Bernd das Brot, Ernie und Bert, die Schlümpfe, Star Wars und viele mehr die Gäste. Knuddeln erwünscht.

Auch der Citti-Park im Herrenholz lässt den Shopping- Sonntag mit verschiedenen Aktionen und Darbietungen zum Erlebnis werden. Also ganz egal, wo es die Besucher hin zieht, eines ist sicher: Langweilig wird es nirgendwo.

59. Nordische Filmtage Lübeck

Bis zum 5. November finden in der Hansestadt wieder die Nordischen Filmtage Lübeck statt. Somit wird die Stadt am verkaufsoffenen Sonntag nicht nur ein Erlebnisort für alle Shopping- sondern auch für alle Kino-Fans. Ein spannendes Festivalprogramm mit 195 Filmen lockt zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland in das Filmmekka des hohen Norden.

Der Fulldome, ein aufblasbares 360-Grad-Kino, steht in diesem Jahr mitten im Herzen Lübecks – auf dem Klingenberg. Neben Kurzfilmen und interaktiven Installationen im immersiven Format, werden zweimal täglich kostenfreie Slots für alle interessierten Besucher angeboten. Gezeigt werden 360-Grad- Panoramen von 100 verschiedenen finnischen Landschaften und Stimmungen unter dem Titel „100 Moods from Finland“.

Kulinarisches Angebot

Wer eine Shoppingpause braucht, der findet natürlich vielfältige Möglichkeiten sich zu stärken. Viele Restaurants, Bistros und Cafés haben am Sonntag geöffnet, um die hungrigen Gäste zu versurgen.

Zudem gibt es kleine Leckereien, Herzhaftes vom Schwenkgrill und Süßes in der unteren Breite Straße.

Ein besonderes Angebot: Passend zu den Nordischen Filmtagen offeriert ein kleiner finnischer Food Court auf dem Klingenberg diverse Spezialitäten wie Elchburger, Rentier-Blut oder Schoko Mintu. Die Lübeck-Besucher sind zu einem Kurztrip nach Finnland, zu einer Mittagspause in Lappland oder einem Dinner unter Polarlichtern eingeladen.

Weitere Aktionen in der Stadt

Auf dem Herbstmarkt „Unser Hobby“ präsentieren Senioren noch bis Sonntag statt im Heiligen-Geist-Hospital in der Königpassage selbsgemachte Dinge (Seite 5), und im Berkentienhaus in der Mengstraße findet eine Direktvertriebsmesse statt. Aussteller individueller Produkte präsentieren sich in den historischen Räumen.

Fans vom Sieben Türme- Kalender können sich bereits ein Exemplar für das kommende Jahr sichern, Gutes tun und gewinnen. Inhaber von zwölf Lübecker Geschäften stehen Pate für ein Monatsmotiv. Jedes Motiv ist einmal als hochwertiges Original auf Aludibond unter Acryl zu gewinnen. Teilnahmekarten gibt es ausschließlich in den jeweiligen Patengeschäften.

 Informationsquelle: www.luebeckmanagement.de