Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübecks Straßen An der Falkenwiese
Thema L Lübecks Straßen An der Falkenwiese
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 13.09.2018
Anzeige

Das Niederstadtbuch berichtet 1378, dass Falken aus Lübeck nach Nürnberg und Venedig verkauft wurden. Das frühere Feuchtgebiet der Falkenwiese wurde 1898 durch Uferbefestigung trockengelegt. Es entstanden bis 1910 Kleingärten. Später erfolgte die Anlage von Sportplätzen für Schul- und Vereinssport. Die dort gelegene ehemalige städtische Baumschule und ein Blumenanzuchtgarten werden seit 1908 als Schulgarten genutzt Quelle: „Warum der Kohlmarkt ,Kohlmarkt‘ heißt“, Verlag Schmidt-Römhild, 29,80 Euro.

LN