Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholsteins Kitas St. Katharinen in Lensahn
Thema S Schulen in Ostholstein Ostholsteins Kitas St. Katharinen in Lensahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 24.01.2014
Anzeige

Die Kita "St. Katharinen" in Lensahn stellt sich vor:

Gruppen: 1 Regelgruppe (22 Kinder), 2 altersgemischte Gruppen, 1 Spielgruppe am Nachmittag (bis 15 Kinder)

Anzeige

Betreuer/Qualifikation: 5 Erzieherinnen, 2 Sozialpädagogische Assistentinnen, eine Jahrespraktikantin, ein Bürgerarbeitsplatz

Betreuung:

  •  Öffnungszeit: 7 bis 14 Uhr
  • Spielgruppe: Mo/ Di 14 bis 17 Uhr
  • zusätzliche Zeiten kurzfristig zubuchbar (2 Euro je angef. Stunde)
  • Krippe: ab 6 Stunden 210 Euro, jede weitere Stunde 20 Euro/Monat
  • Kindergarten: 4 Stunden 140 Euro, jede weitere Std. 20 Euro/Monat
  • Spielgruppe 45 Euro
  • Frühstück/Mittagessen: Extra
  • Wochenendbetreuung: Nein
  • Übernachtungsmöglichkeit: Nein
  • Küche: Ja, mit integrierter Kinderküche

Angebote/Programm: Gruppenübergreifende Projekte wie z.B. Waldprojekt, Feuerprojekt, Faustlos sowie Gruppenprojekte, die abhängig von den Themen der Kinder sind. Im Rahmen der Projekte finden Ausflüge statt z.B. Meereszentrum Fehmarn, Naturhaus Cismar, Kasseedorf: Die Eule, Feuerwehr vor Ort, Altersheim usw.. Wir feiern diverse Kindergartengottesdienste, z.B. Erntedank, Sankt Martin, usw. , Fasching, Sommerfest , Abschied der Schulkinder.

Pädagogisches Konzept: Aufnahme ab dem vollendeten 1. Lebensjahr, alle Kinder sind willkommen, unabhängig von ihrer Nationalität oder Glaubensrichtung. Wir verstehen unsere Arbeit als ganzheitliche Unterstützung der Kinder in ihrer Handlungs-, Bildungs-, Leistungs- und Lernfähigkeit. Unsere pädagogische Arbeit fußt dabei auf dem biblischen Menschenbild und dem gesetzlich definierten Bildungsauftrag. Besonders berücksichtigt werden dabei kulturelle Werte und religiöse Erfahrungen. Der Bildungsauftrag ist nur einzulösen bei hoher Wertschätzung des kindlichen Spiels. Kinder erleben beim Spielen Sinnzusammenhänge. Darüber lernen sie. Lernen ist also nicht zunächst etwas, was nur im Kopf geschieht, sondern ist die Folge des eigenen aktiven Tuns. Dieses sind Schwerpunkte, die in dieser Form im situationsorientierten Ansatz nach Dr. Armin Krenz enthalten sind. Wir fühlen uns diesem pädagogischen Ansatz verbunden. Das Frühstück wird in Buffetform angeboten

Gebäude und Ausstattung: Baujahr 1975, Bewegungsraum 2009, An und Umbau Ruheraum und Sanitärbereich der altersgemischten Gruppen 2012, großes naturnah gestaltetes Außengelände; Lage der Kita im Ortskern

Besonderheiten: Bei uns dürfen sich die Kinder viel im Haus und im Freien bewegen

Aufnahme/Warteschleife: Warteliste vorhanden; Kennlernveranstaltung für neue Eltern vor Beginn des neuen Kindergartenjahres; Infotermin bitte vereinbaren.

zurück zum Dossier "Kitas in Ostholstein"