Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
10°/ 5° Sprühregen
Thema S Segeberger Kliniken

Artikel über die Segeberger Kliniken

Anzeige

Am Mittwoch kam es im Vitalia Seehotel, das zu der Segeberger Kliniken Gruppe gehört, zu einem Fehlalarm. In den Wochen zuvor hatte es bereits drei Fehlalarme und zwei richtige Brände bei den Kliniken gegeben. Diese Konsequenzen zieht das Unternehmen jetzt.

14.01.2021

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

An den Segeberger Kliniken in bad Segeberg und der Paracelsus-Klinik in Henstedt-Ulzburg haben bereits zahlreiche Ärzte und Pflegekräfte das Biontech-Serum erhalten. In Bad Segeberg war die Impfskepsis am Anfang jedoch hoch.

07.01.2021

Schweißarbeiten lösten Melder aus - Wieder Feueralarm in den Segeberger Kliniken

Mit großem Aufgebot war am Mittwoch Bad Segebergs Feuerwehr zu den Segeberger Kliniken unterwegs. Das vierte Mal in fünf Wochen.

06.01.2021

Ungewöhnliche Häufung: Immer wieder muss die Feuerwehr an den Segeberger Kliniken anrücken, zuletzt bei einem Großeinsatz am Sonntagmorgen. Die Klinikleitung räumt den Vorfällen jetzt höchste Priorität ein.

14.12.2020
Anzeige

In einem Gebäudetrakt des Kardiologischen Zentrums in Bad Segeberg war gegen kurz nach vier Uhr morgens ein Feuer ausgebrochen. Rund 100 Patienten wurden von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht.

13.12.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die erwartete Welle mit schweren Corona-Fällen ist bei den Kliniken im Kreis Segeberg noch nicht eingetroffen. Für Notfälle sei man gewappnet. Gleichzeitig werden Regeln für Besuche extrem verschärft.

30.10.2020

Fünf Neuinfektionen am Sonnabend, fünf weitere am Sonntag und zwei am Montag: Die Zahl der an Covid-19 erkrankten Personen im Kreis Segeberg steigt auf aktuell 66 Infizierte. Dafür gibt es für das medizinische Personal der Segeberger Kliniken Entwarnung.

12.10.2020

Die Zahl der engen Kontaktpersonen des infizierten Patienten an der Allgemeinen Klinik in Bad Segeberg hat sich bis Freitag auf insgesamt 24 erhöht. Weitere Infektionen gibt es bislang jedoch nicht.

09.10.2020

An der Allgemeinen Klinik in Bad Segeberg ist ein Patient positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Infektion blieb zunächst unerkannt. Der Kreis spricht von mindestens 13 Kontaktpersonen – auch beim medizinischen Personal.

08.10.2020