Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 2° wolkig
Thema S St. Lorenz Nord

Aktuelle Nachrichten aus St. Lorenz Nord

Ein Fußgänger ist am Sonnabend in der Waisenhofstraße von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

12.01.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Wegen eines Familienstreits ist die Polizei am Freitagabend mit zehn Funkwagen in die Malenter Straße in St. Lorenz Nord ausgerückt.

12.01.2019

Bei einem Auffahrunfall in der Einsiedelstraße sind am Mittwoch drei Autos beschädigt worden. Eine Person wurde verletzt, ein Wagen musste abgeschleppt werden.

09.01.2019

Der Bereich um das Gebäude wurde für mehrere Stunden weiträumig abgesperrt. Es konnte kein verdächtiger Gegenstand gefunden werden.

18.12.2018
Lübeck

Schwartauer Allee in Lübeck - Müllcontainer bei Hochhaus stand in Flammen

Das ging noch mal gut aus: Ein Müllcontainer hat in der Nacht zum Sonntag direkt an einer Hauswand in Lübeck gebrannt. Das Feuer griff auf einen Pkw über. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus.

17.12.2018

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

Pinkel-Attacke in der Großraum-Disco: Ein 61-Jähriger hat am frühen Sonntagmorgen seinen Penis herausgeholt und auf die Tanzfläche uriniert. Dabei traf er auch eine 19-Jährige und einen 20-Jährigen.

11.12.2018

Es muss ein regelrechter Streifzug durch den Stadtteil gewesen sein: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden in St. Lorenz Nord Reifen von zahlreichen Autos zerstört.

15.11.2018

Ein Unfallauto steht herrenlos in der Mozartstraße in Lübeck. Die Polizei macht den Halter des Fahrzeugs in Stockelsdorf aus; er ist betrunken. Jetzt sucht die Polizei Hinweise – und den Unfallort.

15.11.2018

Die Zahl der Einäscherungen im Lübecker Krematorium hat sich seit 2009 verdoppelt. Das sagte sein Geschäftsführer Peter Berg am Sonnabend beim Tag der offenen Tür. Die Besucher informierten sich ohne Scheu über das, was mit den sterblichen Überresten geschieht.

03.11.2018