Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Studieren in Lübeck Seine Botschaft: Abnehmen ist möglich
Thema S Studieren in Lübeck Seine Botschaft: Abnehmen ist möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 29.07.2014
Abid Mares (22) studiert noch Molecular Life Science (MLS) und Informatik an der Lübecker Uni. Bald ist er Unternehmer. Quelle: TZL
Lübeck

Dieser junge Mann hat eine Mission. Mit seiner in Gründung befindlichen Firma „Biogenetic Lead“ will Abid Mares Menschen, die an Übergewicht leiden, beim Abnehmen helfen. Seine Beratungs- und Ernährungsmethode hat sich in der zweijährigen Testphase mit 200 Probanden als erfolgreich erwiesen. Im Frühjahr 2015 startet das junge Unternehmen mit einem Beratungsbüro und einer Web- Plattform.

Abid Mares ist 22 Jahre alt, und der Uni-Student in den Fächern Molecular Life Science und Informatik hat mit dem Thema Übergewicht eine Menge Erfahrung. „Seit meiner Kindheit habe ich immer wieder versucht, etwas gegen meine Fettleibigkeit zu tun — ohne nachhaltigen Erfolg, trotz starker Unterstützung von familiärer Seite“, erzählt Mares. „Noch vor zwei Jahren wog ich 145 Kilogramm. Darunter habe ich — wie viele andere Menschen, die vornehm als adipös bezeichnet werden — sehr gelitten. Man ist unbeweglich und im sozialen Kontakt nicht gerade beliebt.“

Die Wende in seinem Leben brachte ein Projekt im Biologie- Leistungskurs. Seine Lehrerin habe ihm geholfen, sich systematisch mit „seinem“ Thema zu beschäftigen, berichtet Mares heute dankbar: „All meine Erfahrungen aus den Diät-Zeiten bekamen jetzt Baustein für Baustein einen zusammenhängenden, medizinischen, insbesondere stoffwechseltechnischen Horizont. Ich fand im Laufe der Zeit heraus, wie man mit seinem Fett besser umgeht, es gewissermaßen gesund macht — und damit sehr schnell abnimmt, ohne dass überall Hautfalten herabhängen.“ 50 Kilo verlor er mit seiner eigenen Methode in sechs Monaten — und wurde glücklich dabei. Seither arbeitet er daran, diese Methode zu systematisieren. Über 200 Menschen zwischen 18 und 80 Jahren hat er mit seinem jungen Entwicklungsteam inzwischen betreut. „Und keiner war unzufrieden mit dem Ergebnis“, freut sich Mares. Er findet für jeden einzelnen heraus, was für dessen individuelle Physiologie die am besten geeignete und dann vom Körper auch „angenommene“ Art der Ernährung ist. rwl

Alle 14 Tage berichtet das Technikzentrum Lübeck (TZL) über Firmen und Projekte, die den Hochschul- und Technologie-Standort Lübeck symbolisieren.





Unsere
Technologie

LN