Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
5°/ 1° bedeckt
Thema Specials Auf der Flucht Flüchtlinge im Norden Lübeck

Flüchtlinge in Lübeck

Rückblick 2010 bis 2019 - Lübeck blickt zurück auf die 10er-Jahre

Uni gerettet, Tierpark geschlossen, Flüchtlingskrise, Klima-Demos, Stromausfall und Bus-Attentat: Wir blicken zurück auf das, was Lübeck im vergangenen Jahrzehnt beschäftigt hat.

29.12.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Lübeck und der Region finden Sie im LN-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Im Dezember will die Stadt Lübeck ein neues Flüchtlingsheim im Stadtteil St. Lorenz Nord eröffnen. Jetzt hat sie vor Ort über die Pläne informiert. Bei den Bürgern stießen sie auf massive Ablehnung.

15.11.2019
Lübeck

Lübecks Vorzeigeprojekt geht weiter - 2900 Geflüchtete haben hier Deutsch gelernt

2895 Flüchtlinge, die keinen Anspruch auf einen BAMF-Kurs haben, lernten seit 2016 bei der VHS Deutsch. Die Possehl-Stiftung spendete zwei Millionen Euro. Stiftung: Integration wichtiger als Abschiebungen.

28.03.2019

Weil es bei Vermietern immer wieder Vorbehalte gibt, an Flüchtlinge zu vermieten, gibt es in Lübeck das Probewohnen für Geflüchtete. Die Erfolgsquoten sind hoch.

20.02.2019

1566 Flüchtlinge sind aktuell in 36 Gemeinschaftsunterkünften untergebracht. Bis Ende September kamen 390 Geflüchtete nach Lübeck. In der Hochphase waren es bis zu 500 im Monat.

07.11.2018

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

Nichts erinnert im Waldhusener Forst mehr an das Flüchtlingslager Pöppendorf. Mindestens 620 000 Menschen durchliefen es von 1945 bis 1951. Eine Ausstellung im Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk erzählt seine Geschichte.

27.10.2018

Nur dank Härtefallkommission und Innenminister durfte Russin in Lübeck bleiben – Mittlerweile ist sie eine medizinische Fachkraft.

24.08.2018
Lübeck

Angespannter Wohnungsmarkt - Flüchtlinge finden keine Wohnungen

Wegen des angespannten Wohnungsmarktes finden Flüchtlinge, die zum Teil seit Jahren in Gemeinschaftsunterkünften leben, keine Bleibe. Die Folge: Obwohl deutlich weniger Geflüchtete kommen, muss die Stadt alle ihre Unterkünfte weiter betreiben.

20.08.2018

Die Bewegung „Seebrücke“ hat gestern mit einer symbolischen Seebestattung gegen das Sterben im Mittelmeer protestiert und die Lübecker aufgefordert, nicht wegzuschauen. Ein Begleit-Kanu mit zwei Aktivisten kenterte. Das gab der Aktion unfreiwillig eine dramatische Note.

15.08.2018