Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 4° Regenschauer
Thema T Travemünde

Aktuelle Nachrichten aus Travemünde

Hundekot, Zigarettenkippen und Reifenspuren: Die neue Priwall-Promenade droht zu verschmutzen. Erst vor Kurzem wurde die Flaniermeile in Travemünde für die Öffentlichkeit freigegeben. Die Stadt räumt ein, dass noch Bauarbeiten stattfänden und bittet um Verständnis.

14.12.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) ist wieder zu haben, zumindest teilweise: Investor Rreef steigt aus und will seine Anteile verkaufen. Ab Frühjahr werden sie auf dem Markt angeboten. Es sei denn, die Stadt kauft sie.

13.12.2019

Ein knappes Jahr ist es her, dass die Preise für die Priwallfähren erhöht wurden. Jetzt legt der Stadtverkehr nach: Ab 1. Januar werden etliche Tickets teurer. Für eine Pkw-Jahreskarte müssen jetzt 699 Euro statt wie bisher 665 Euro bezahlt werden.

12.12.2019

Mehr als ein Jahr blieb sie sauber, doch jetzt ist es passiert: Die Persiluhr an der Außenallee wurde von Unbekannten beschmiert. Der Heimatverein, der dafür gesorgt hatte, dass der Werbeträger an gleicher Stelle wie das Original aufgestellt wurde, ist stinksauer. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

10.12.2019

Die Natur direkt an der Ostsee erleben - das bietet das Haus Seeblick in Travemünde Kindern und Jugendlichen. Doch die Abbruchkante des Brodtener Steilufers rückt unaufhaltsam näher. Ein Neubau weiter hinten auf dem Grundstück scheitert bislang am Baurecht.

07.12.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Lübeck und der Region finden Sie im LN-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Der Strand in Travemünde soll für Auswärtige attraktiver werden. Deshalb führt der Kurbetrieb eine Jahreskarte ein. Dadurch fällt nach dem 29. Besuch die Strandgebühr weg.

05.12.2019

Die Anwohner in Travemünde sind in Sorge. Das Verkehrskonzept zum Neubaugebiet Teutendorfer Siedlung stößt auf Kritik. Die Bürger fürchten, dass es an der Kreuzung Gneversdorfer Weg/Am Dreilingsberg zum Chaos kommen könnte.

30.11.2019

Der Starkoch Steffen Henssler hat am Donnerstagabend mit mehr als 200 Gästen sein Lokal „Ahoi“ auf dem Priwall eröffnet. Es ist sein erstes Restaurant außerhalb Hamburgs.

28.11.2019

Die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen, jetzt kann es losgehen: Am Freitag, 29. November, wird das „Ahoi“ von Steffen Henssler auf dem Priwall seine Pforten öffnen. Startschuss ist um 11 Uhr.

27.11.2019