Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Travemünder Woche Der gekrante Wettfahrtleiter
Thema T Travemünder Woche Der gekrante Wettfahrtleiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 26.07.2014
Hans-Herbert Hoffmann.

Wettfahrtleiter Hans-Herbert Hoffmann, in Seglerkreise nur „Triple H“ genannt, hätte vor Jahren eine Wettfahrt fast in den Sand gesetzt. „Der Chef des Lübecker Yacht-Clubs hat mit seinem Motorboot unsere Startlinie gekreuzt, wir haben ihn dann gezeitet und als er im Ziel war, auch so laut getrötet, dass ich fast vom Startschiff gefallen wäre.“ Nicht genug: Die Segler, die dies als Ankündigungssignal verstanden, verfielen in Hektik, wollten los. „Sie einzufangen, wäre fast schief gegangen.“

Der 67-jährige Schnelsener, gebürtig in Maasholm an der Schlei, ist seit 2000 mit seinem Team vom NRV Hamburg auf der TW. Sein größtes Missgeschick passierte ihm 2009 vor der ersten Wettfahrt der Jüngsten und Jugend-Meisterschaften. „Beim Umsteigen vom Schiff aufs Boot, habe ich mich verletzt, ein blöder Muskelfaserriss.“ Da er kaum laufen konnte, aber gebraucht wurde, hat ihm seine Crew angeboten, ihn per Kran an Bord zu heben. Ein Wettfahrtleiter, gekrant wie Boote, ein Bild zum Schenkelklopfen . . .

LN