Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Travemünder Woche SACHVERSTAND
Thema T Travemünder Woche SACHVERSTAND
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:10 27.07.2014

Olympische Spiele in Deutschland — was spricht für Travemünde?

Das Revier: Windsicher auch bei nach Großwetterlage schwach vorhergesagten Winden, setzt sich bei Sonne eine starke Thermik aus Nordost durch. Hinzu kommt genügend Platz auf der Ostsee mit — im Vergleich zu Kiel — kurzen Anfahrtswegen und kaum Einschränkung durch die Fahrrinne.

Die Infrastruktur: Schwimmstege, Steganlagen, Zelte, Wohncontainer für den administrativen Bereich — alles ist zurückbaubar und direkt in Strandnähe. Die Rushcutters Bay in Sydney 2000 ist das beste Beispiel, die hatten noch Beachvolleyball. Von all dem gibt es keine unnützen Bauten mehr.

Durch die Nähe zu Hamburg hätten Segler die einmalige Chance im olympischen Dorf zu wohnen, wären über eine Olympia- Spur oder per Bahn schnell in Travemünde. Aber auch Unterkünfte in Lübeck mit seiner historischen Altstadt wären eine Bereicherung und zur Ablenkung nach dem Segeln ideal. Auch das käme gut an: ein Shuttle mit einem schnellen Motorboot von der Innenstadt zum Segeln nach Travemünde. Kurzum: Ideen für neue Wege und Nachhaltigkeit sind gefragt. Unser Revier hätte die Spiele in jedem Fall verdient.

* Helge und Christian Sach, Welt- und Europameister im Formula 18 und Tornado

LN