Menü
Anmelden
Wetter wolkig
21°/ 10° wolkig
Thema Ahrensbök

Ahrensbök

Alle Artikel zu Ahrensbök

Am Sonnabend, 23. März, präsentiert der Kulturkreis Ahrensbök im Bürgerhaus ein Konzert mit der Band „ Drumchapel Mist“ – traditionelle irische und schottische Folk-Music vom Feinsten.

15.03.2019

Die Feuerlöscher-Sünderin von Ahrensbök stellte sich jetzt bei Polizei und Ordnungsamt und berichtete, wie es dazu kam. Sie handelte auf Empfehlung der Entsorgungsbetriebe. Die stimmt aber nicht mehr.

05.03.2019

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Sturmböen zwischen 70 und 100 km/h und Gewittern, im Norden kippen Böen derzeit viele Bäume auf die Straßen.

04.03.2019

Unbekannte entsorgten drei Feuerlöscher vor der Tür des Gerätehauses. Die Feuerwehr ist aber kein Entsorgungsbetrieb. Das Ordnungsamt versucht jetzt, die Herkunft zu ermitteln. Der ZVO nimmt Feuerlöscher von Privatpersonen kostenlos an.

04.03.2019

Versteckt, verkehrsumtost, ungepflegt und um einen Teil seines Grüns erleichtert ist der Haffkruger Ehrenfriedhof an der Autobahn-Abfahrt Eutin. Kirchenvertreter fordern die Aufwertung des Areals.

26.02.2019

Die Gemeinde Ahrensbök hat einen Kooperationsvertrag mit dem Zweckverband Ostholstein unterzeichnet. Das Ziel ist das Heizen ohne CO2 -Ausstoß. Die Möglichkeit soll in Zukunft auch Gewerbetreibenden und privaten Hausbesitzern offen stehen.

26.02.2019

Auf der Ausbildungsmesse in der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Eutin informierten sich Schüler an 45 Ständen über Berufe und Studiengänge.

21.02.2019

Die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten bieten das Wohnhaus mit Nebengebäuden in Ahrensbök an. Es wird gegen Höchstgebot abgegeben. Der Förster Jörn Siemens lebt inzwischen in Eutin – in seinem eigenen Haus.

20.02.2019

Ahrensbök rüstet in diesem Jahr seine Beleuchtung um. Dabei wird bereits an die Zukunft gedacht. Moderne Straßenlampen sind mehr als Lichtspender, sie können Parkraum überwachen und Steckdosen für E-Autos bekommen.

18.02.2019

Gemeindeschwester, Bürgerbus, Sportanlagen und Radwege – 80 Teilnehmer diskutierten in der ersten Bürgerwerkstatt, wie die Gemeinde in Zukunft besser aufgestellt werden könnte.

15.02.2019

Der 44-jährige Eutiner ist Freitagmorgen auf der Landesstraße 184 in Höhe des Luftrettungszentrums zwischen Siblin und Barghorst aus seinem Fahrzeug gestiegen – und wurde von einem Auto erfasst.

15.02.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10