Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ -2° wolkig
Thema Alltagsengel

Alltagsengel

Pannenhelfer Jörg Weidlich gibt Alexander Grell aus Stockelsdorf Starthilfe. Quelle: Agentur 54°

Sie helfen, wenn sonst niemand hilft: Auf dieser Themenseite stellen wir Menschen und Geschichten vor, die unser Leben ein bisschen besser machen. 

Alle Artikel zu Alltagsengel

Das Coronavirus versetzt die Menschen in Angst. Doch es löst auch Hilfsbereitschaft und Solidarität aus. Vielerorts in Ostholstein vernetzen sich die Bürger, um einander beizustehen. Junge Menschen bieten Einkäufe an, auch Gemeinden und Vereine schaffen Hilfsangebote.

22.03.2020

Alltagsengel Siegfried Noel - Zeit, Zuversicht und Zuneigung verschenken

Er trifft besondere Familien und hilft. Ehrenamtlich. Mit Kompetenz und herzlicher Zuwendung. Siegfried Noel ist seit 2013 einer von 70 Betreuern im kreisweit agierenden Lebenshilfewerk.

16.03.2020

Er ist gelernter Konditor, studierter Zeichner und Maler und arbeitet bei der Straßenreinigung. Rolf Halbach schätzt seinen Job so sehr, dass die Stadt gebeten hat, seinen Renteneintritt zu verschieben. Er ist ein echter Alltagsengel.

13.03.2020

Ohne diesen Mann wären ältere Damen in Lübeck aufgeschmissen. Uwe Ramm (73) ist der Chauffeur mit Charme und fährt Senioren zu den Awo Treffs in der Stadt. Der Alltagsengel hat gute Gründe dafür.

12.03.2020

Karo Boeck arbeitet bei einem Intensivpflegedienst und kümmert sich um schwer kranke und schwerst behinderte Kinder. Einer ihrer Patienten ist Till, der Sohn von LN-Redakteurin Grit Petersen. Hier schreibt die Mutter über ihre unverzichtbare Helferin.

03.03.2020

Bernhard Sawall bietet seit fünf Jahren als VHS-Senior-Trainer Hilfe zur Selbsthilfe, als Alltagsengel in der Fahrradwerkstatt im Oldesloer Nachbarschaftszentrum Schanze.

27.02.2020

Nasse Wände, Schimmel, Modergeruch: Seit Monaten sind die Kinderzimmer unbewohnbar. Doch Hausverwalter ZBVV hält die Zweifachmutter hin. Sie sucht verzweifelt nach einer neuen Wohnung in Bad Segeberg.

27.02.2020

Segeberg LN-Serie „Alltagsengel“ Die Sanitäter für den Notfall

Die Rettungskräfte sind oft die ersten, die bei einem Notfall oder Unfall eintreffen und werden so für die Betroffenen von einer Sekunde auf die andere zu einer ganz besonders wichtigen Person. Auch Arno Wallrabenstein hat schon Leben gerettet.

26.02.2020

Dieser Mann hat viele Talente: Edwin Schultz hat die Handpuppenbühne Fassensdorf gegründet. Mit Benefiz-Fußballspielen und Prominenten sammelt er außerdem Geld für die Mukoviszidose-Hilfe. Und der Alltagsengel engagiert sich im Sportverein und in der Feuerwehr

26.02.2020

Herr Hamann aus Scharbeutz hat einen Wunsch: wieder alleine einkaufen zu können. Der 85-Jährige ist blind. Der Weiße Langstock ist seine Chance, wie er seine Wohnung wieder selbstständig verlassen kann. Rehabilitationslehrer Andreas Wendt übt mit ihm. In unserer Serie „Alltagsengel“ stellen wir ihn vor.

23.02.2020

Eine Ehrenamtsmesse brachte die 75-jährige Internistin zur Migrationshilfe der Diakonie. 2014 schob der Alltagsengel den Helferkreis Rickling an. Den gibt es nicht mehr, aber das Engagement für Flüchtlinge bleibt.

19.02.2020

Ute Andresen vermittelt Menschen mit Behinderungen in den Geesthachter Werkstätten des Lebenshilfewerkes lesen und schreiben. Diesem Alltagsengel haben wir einmal bei der Arbeit zugeschaut.

19.02.2020
1 2 3