Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
22°/ 15° Regenschauer
Thema Ameos-Klinik Neustadt

Ameos-Klinik Neustadt

Alle Artikel zu Ameos-Klinik Neustadt

Im Revisionsprozess um den Lübecker, der seine Mutter im Juli 2017 mit einer Geflügelschere umgebracht haben soll, war erneut das toxikologische Gutachten Gegenstand der Verhandlung. Der Angeklagte wurde weder be- noch entlastet.

11.07.2019

Die Neustädter Ameos-Einrichtung für Eingliederungshilfe „Kompass“ hat ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Seit 1999 werden hier Menschen mit schweren seelischen Behinderungen betreut. Die Bewohner werden immer jünger.

01.07.2019

Gut ein Jahr nach dem Freispruch begann am Donnerstag erneut das Verfahren gegen den Lübecker, der im Juli 2017 seine Mutter getötet und seine Großmutter lebensgefährlich verletzt haben soll.

27.06.2019

Nach einem Jahr Pause stieg im Neustädter Hafen wieder ein Drachenbootrennen. Die Zahl der Paddler wurde verkleinert, es meldeten sich mehr Teams. Kuriose Kostüme und Namen sorgten für Erheiterung.

19.05.2019

37 000 Tonnen Restmüll werden jedes Jahr im Müllheizkraftwerk in Neustadt verbrannt. Am Ende bleiben Schlacke und Dampf für Strom und Wärme übrig. Wie das funktioniert und warum manchmal sogar viel Geld verbrannt wird, erklärt Anlagenleiter Andreas Bordukat.

03.05.2019

Ein laut Gutachten psychisch kranker 50-Jähriger soll ein Mehrfamilienhaus in der Ratzeburger Straße angezündet haben. Wenige Tage zuvor versuchte er, im Johanniterkrankenhaus Geesthacht Feuer zu legen. Der Mann hatte die Tat gestanden.

26.04.2019

Die Übernahme der vier Sana-Kliniken in Ostholstein durch die Ameos-Gruppe ist womöglich endgültig vom Tisch. Wie jetzt bekannt wurde, hat das Bundeskartellamt schwere Bedenken gegen die Fusion. Ameos will die Übernahme trotzdem.

08.04.2019

Jan F. war am Sonntag aus der forensischen Psychiatrie in Neustadt geflohen. Er gilt als gefährlich und gewaltbereit. Jetzt wurde er in Pirmasens (Rheinland-Pfalz) gefasst. Strafbar ist die Flucht für ihn nicht – hat aber andere Konsequenzen.

05.04.2019

Ein 36-Jähriger ist in der Nacht zu Sonntag aus der forensischen Psychiatrie in Neustadt entkommen. Die Suche läuft. Seine Ärzte schätzen Jan F. als sehr gefährlich ein.

04.04.2019

Ein 36-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag aus dem Ameos-Klinikum Neustadt ausgebrochen. Der Mann gilt laut Polizei als ausgesprochen gefährlich und gewaltbereit.

04.04.2019

Der aus der Forensischen Psychiatrie in Neustadt (Ostholstein) geflohene Straftäter Jan F. ist weiter auf der Flucht. Das sagte ein Polizeisprecher am Montag. Es seien aber diverse Hinweise eingegangen. Der Mann gilt laut Polizei als ausgesprochen gefährlich und gewaltbereit.

03.04.2019

Das Kinder- und Jugendnetzwerk begrüßte über 140 Gäste. Ziel des Abends war es, Geld für die Arbeit mit Jugendlichen zu bekommen. Ameos spendete 1000 Euro. Zusätzlich gab es eine Tombola.

25.02.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9