Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 4° wolkig
Thema Amt Hohe Elbgeest

Amt Hohe Elbgeest

Alle Artikel zu Amt Hohe Elbgeest

Die Brücke über die Schwarze Au am Mühlenteich in Aumühle muss wieder hergerichtet werden: Darüber sind sich Kreis, Gemeinde und Gregor Graf von Bismarck einig. Nun wird ein kreativer Brückenbauer gesucht, der Ideen für eine sichere und kostengünstige Lösung hat. Ansonsten droht ein Kleinod zu veröden.

26.03.2018

Keine guten Nachrichten brachte Bürgermeister Dieter Giese aus der Besprechung mit dem Landrat in die jüngste Gemeindevertretersitzung mit. Die Eigentumsverhältnisse für den Damm vor der Mühle und die Brücke konnten nicht geklärt werden.

19.03.2018

Im Amtsausschuss des Amtes Hohe Elbgeest dreht sich wenige Monate vor der Kommunalwahl vieles um die kommunalen Finanzen. Der Amtshaushalt 2018 sieht im Verwaltungshaushalt Einnahmen von 6415100 Euro und Ausgaben von 6798000 Euro vor.

22.02.2018

Wissen Sie, was die Wanderdüne eines Abgeordneten ist?“ Ich konnte damit zunächst auch nichts anfangen, als mein Fraktionskollege mich vor dem Paternoster ...

10.02.2018

Die Brücke über das Wehr am Mühlenteich in Aumühle droht einzustürzen. Das Ordnungsamt hat die Querung jetzt gesperrt – sehr zum Ärger von Sachsenwald-Wanderern und Waldkindergarten. Nun streiten die Gemeinde Aumühle und die Bismarcksche Verwaltung, wer eine neue Brücke bezahlen muss.

25.01.2018

Diese Überraschung war gelungen. Amtswehrführer Ralf Kreutner überreichte die Feuerwehr-Ehrenmedaille, die höchste Auszeichnung des Deutschen Feuerwehrverbands für Zivilisten, an den stellvertretenden Leitenden Verwaltungsbeamten Frank Jacob. Anlass: sein Abschied.

25.01.2018

26 Mitglieder des Amtsausschusses haben in ihrer Sitzung einstimmig beschlossen, beim Innenministerium in Kiel eine weitere Polizeistation für das Amtsgebiet zu beantragen neben der weiterhin bestehenden Station in Aumühle.

16.01.2018

Die Archive in den Städten und Kommunen sind das Gedächtnis der Orte und eine zentrale Anlaufstelle für Fragen zur jeweiligen Ortsgeschichte. Sie müssen allerdings auch gepflegt werden. Archivarin Dr. Anke Mührenberg bittet die Bürger, alte Fotos und Dokumente zur Verfügung zu stellen.

05.01.2018

Das Jahr 2017 bezeichnet die Aktivregion Sachsenwald-Elbe als „sehr erfolgreich“. Insgesamt seien 16 neue Projekte mit einem Fördervolumen von rund 827827 Euro vom Vorstand beschlossen worden.

23.12.2017

Die Stadt Schwarzenbek hat ein ehrgeiziges Ziel: 60 Prozent CO2-Einsparung soll es bis 2050 geben. Bei der Umsetzung dieses Ziels soll die neue Klimaschutzmanagerin helfen. Die Umwelttechnikerin Kirstin Boltz (42) ist seit November in der Stadtverwaltung tätig.

14.12.2017

„Frauen scheuen sich oftmals davor, selbst Gewalt anzuwenden, wenn sie angegriffen werden.“ Nina Stiewink, Gleichstellungsbeauftragte im Amt Hohe Elbgeest, spricht aus Erfahrung – und verteilt deswegen nun Trillerpfeifen für die Handtasche oder den Gürtel.

18.11.2017

Um alle Bürger über Möglichkeiten im Klimaschutz zu informieren, starten die Klimaschutzmanager aus Geesthacht, dem Amt Hohe Elbgeest und der Gemeinde Büchen eine ...

16.11.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10