Menü
Anmelden
Wetter wolkig
16°/ 6° wolkig
Thema Amtsgericht Lübeck

Amtsgericht Lübeck

Alle Artikel zu Amtsgericht Lübeck

Eine 51-jährige Hofpächterin musste sich am Dienstag wegen eines Umweltdelikts vor Gericht verantworten. Das Verfahren wurde gegen eine Geldauflage eingestellt.

18.09.2019

Nach dem Überfall auf eine Tankstelle im Padelügger Weg in Lübeck-Buntekuh hat das Amtsgericht einen Haftbefehl gegen den 20-jährigen Verdächtigen erlassen. Der Festgenommene ist wegen des dringenden Verdachts auf versuchten Totschlag in Haft.

03.09.2019

Die Shell-Tankstelle im Padelügger Weg in Lübeck ist am Montag gegen 4.30 Uhr überfallen worden. Der 20-jährige Tatverdächtige aus Stormarn, der gefasst wurde, soll einen Mitarbeiter massiv bedroht haben.

02.09.2019

Er schlug mit zwei Hämmern auf seinen Nachbarn ein: Das Amtsgericht Lübeck hat einen 50-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt. Der Täter kann sich an nichts erinnern.

23.08.2019

Das Lübecker Amtsgericht hat eine junge Frau wegen Betrugs in 22 Fällen verurteilt. Sie hatte an Haustüren eine Notsituation vorgetäuscht und sich so rund 1800 Euro erschlichen. Jetzt muss sie ins Gefängnis.

12.08.2019

Nach einer verschärften Kontrolle im Bereich des Krähenteichs durchsuchten Polizisten die Wohnung eines 24-Jährigen – und wurden fündig. Gegen den Mann wurde ein Untersuchungshaftbefehl erlassen.

29.07.2019

Die Polizei in Lübeck hat einen mutmaßlichen Brandstifter festgenommen. Er soll für die Autobrände an der MuK vom 15. Juli verantwortlich sein. Er wurde in die JVA Lübeck gebracht.

18.07.2019

Mit einem Sachverständigengutachten zur Glaubwürdigkeit der Hauptbelastungszeugin und einer weiteren Vernehmung wird am Montag der Belästigungsprozess gegen den ehemaligen Leiter des Weißen Rings, Detlef H., in Lübeck fortgesetzt.

15.07.2019

Gegen den Mann, der am 17. Juni eine Psychologin der JVA Lübeck als Geisel genommen hatte, ist Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Verdachts der Geiselnahme und Fluchtgefahr erlassen worden.

10.07.2019

Dem Eigentümer eines Fahrgastschiffes in Travemünde wird die vorsätzliche Wasser-Verunreinigung durch Fäkalien im Sommer 2017 vorgeworfen. Der Reeder steht seit Donnerstag vor dem Amtsgericht Lübeck. Insgesamt geht es um 900 Fälle.

13.06.2019

Beamte mit guter Kondition laufen nach Kontrolle in der Brandenbaumer Landstraße flüchtendem Autofahrer hinterher und stoppen ihn. Der Mann war betrunken, hatte keinen Führerschein und wurde per Haftbefehl gesucht.

28.05.2019

Wegen Betrugs und Vortäuschens einer Straftat wurde am Freitag ein Bad Schwartauer zu einer Freiheitsstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt. Das Amtsgericht Lübeck verfügte zudem, 285 000 Euro vom Angeklagten einzuziehen. Die Verteidigung kündigte an, Rechtsmittel einzulegen.

24.05.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10