Menü
Anmelden
Wetter heiter
21°/ 3° heiter
Thema Autobahnbaustellen im Norden

Autobahnbaustellen im Norden

Anzeige

Alle Artikel zu Autobahnbaustellen im Norden

Wegen eines Unfalls auf der A 1 zwischen Bad Oldesloe und Reinfeld ist es am Donnerstagmorgen zu Staus Richtung Norden gekommen. Ein LKW war von der Autobahn abgekommen und neben die Leitplanke gefahren. Die Bergung gestaltete sich aufwändig.

20.07.2017

Jetzt mehr sich auch Widerstand gegen den A-20-Abschnitt von Wittenborn bis zur A 7 durch Umweltverbände und die betroffenen Gemeinden. So würden das Schmalfelder und das Struvenhüttener Moor durch den Autobahnbau vernichtet, befürchten Naturschützer. Klein Gladebrügge überraschend klagen.

19.07.2017

Am Dienstagabend wollten Polizeibeamte auf der B76 ein unbeleuchtetes Wohnwagengespann kontrollieren. Dabei sprang der Fahrzeugführer aus dem Fahrzeug und flüchtete. Es stellte sich heraus, dass der Wohnwagen kurz zuvor in Eutin entwendet worden war. Die Kriminalpolizei in Eutin hat die Ermittlungen aufgenommen.

19.07.2017

Guten Morgen! Heute kommt der Landtag in Kiel zusammen, um unter anderem 15 Millionen zusätzliche Gelder für den Sport in Schleswig-Holstein zu beschließen. Außerdem beschäftigen sich unsere Reporter mit mangelnden Fachkräften in Ostholstein und einem Millionen-Projekt in Bad Oldesloe.

19.07.2017

Am Freitagabend (14. Juli) kam es auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Pansdorf und Ratekau zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Dabei zogen sich sechs Personen Verletzungen zu.

17.07.2017

Der Ferienbeginn in Nordrhein-Westfalen hat im Norden Deutschlands mancherorts für Staus gesorgt. So gab es nach Angaben des ADAC am Sonnabend Verzögerungen auf den Autobahnen 1, 2, 7 sowie der 31, die vom Ruhrgebiet nach Emden an die Nordsee führt.

15.07.2017

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 zwischen Stapelfeld und Ahrensburg sind am Donnerstagsabend zwei Kinder leicht verletzt worden. Die Reisegruppe war auf dem Weg nach Scharbeutz.

14.07.2017

Bei einem Unfall auf der A1 in Höhe der Raststätte Buddikate sind am Donnerstagmorgen zwei Menschen verletzt worden. Ein LKW-Fahrer hatte sich offenbar beim Trinken während der Fahrt verschluckt und das Lenkrad verrissen. Der Verkehr Richtung Norden staute sich zehn Kilometer weit - und gegen 11 Uhr wurde die A1 kurzzeitig voll gesperrt.

13.07.2017

Die A1 soll am Donnerstagabend Richtung Norden ab 21 Uhr voll gesperrt werden. Grund ist ein Schlagloch, das offenbar dringend ausgebessert werden muss.

13.07.2017

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A 1 ist es am Mittwoch gegen 18.30 Uhr auf der Abfahrt Scharbeutz gekommen. Eine Autofahrerin befuhr die Autobahn in Richtung Lübeck und verließ diese an der Anschlussstelle Scharbeutz. Aus noch ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug dort von der Fahrbahn ab, schoss über den Grünstreifen und überschlug sich dabei.

12.07.2017

Starke Nerven brauchen die Autofahrer noch immer auf der A 20. Ab Montag, 17. Juli, wird die Ausfahrt Genin in Richtung Bad Segeberg gesperrt.

12.07.2017

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 1 bei Großhansdorf ist am Dienstagmorgen ein 65-jähriger LKW-Fahrer lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann war mit seinem 12-Tonner nahezu ungebremst auf einen Sattelzug aufgefahren. Der Verkehr staute sich mehr als zehn Kilometer weit in Richtung Hamburg.

11.07.2017