Menü
Anmelden
Wetter heiter
21°/ 3° heiter
Thema Autobahnbaustellen im Norden

Autobahnbaustellen im Norden

Anzeige

Alle Artikel zu Autobahnbaustellen im Norden

Auf der A1 Abfahrt Moisling Richtung Lübeck Zentrum hat es einen schweren Unfall gegeben. Es wurden Personen verletzt, es kam zu langen Staus.

30.06.2017

Offenbar wegen eines technischen Defekts ist der Peugeot eines 68-jährigen Lübeckers auf der A1 am Donnerstagabend ausgebrannt. Gegen 19.11 Uhr meldeten Autofahrer den brennenden Kleinwagen nahe des ehemaligen Rastplatzes Sylsbek. Der Fahrer hatte sich in Sicherheit gebracht und blieb unverletzt.

30.06.2017

Der Bund stellt für den vierstreifigen Ausbau der bisherigen Bundesstraße 404 zur A21 zwischen Nettelsee und Klein Barkau 65 Millionen Euro zur Verfügung.

27.06.2017

Auf der A 20 Richtung Bad Segeberg hat am Dienstagvormittag ein LKW Feuer gefangen. Die Autobahn wurde beidseitig voll gesperrt. Der Verkehr staut sich bis auf die A1 zurück.

27.06.2017
Stormarn

Bad Segeberg/Nütschau - Als Autos fast noch Kutschen waren

99 Teilnehmer kutschierten am Sonntag ihre Oldtimer durchs Segebergische. Das Fazit zur 37. Oldtimerfahrt des AMSC war sehr positiv: Die Fahrer genossen es sichtlich, dass sich in so mancher Gemeinde an der Strecke die Passanten am Fahrbahnrand postiert hatten.

26.06.2017

Sekundengenaue Sollzeitprüfungen auf der Strecke flossen in die Wertung ein.

26.06.2017

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein hat den Auftrag zur Deckenerneuerung der durchgehenden Strecke zwischen der Anschlussstelle Lübeck Süd und dem Autobahnkreuz Lübeck A1/A20 auf der A 20, Richtungsfahrbahn Segeberg erteilt. In diesem Zuge werden auch die westlichen Zufahrten des Autobahnkreuzes erneuert.

26.06.2017

In fünf Bundesländern haben die Sommerferien begonnen, an diesem Wochenende auch in Dänemark. Doch ausgerechnet zu Beginn der Hauptsaison droht auf vielen Strecken in Ostholstein ein Verkehrschaos. Der Grund: die leidigen Baustellen. Besonders ärgerlich ist es auf Fehmarn.

24.06.2017

Bürgermeister Heiko Gerstmann (SPD) hat die Kritik an der von der Stadtverwaltung eingerichteten Verkehrsführung in der Reinfelder Innenstadt zurückgewiesen. Die Anbindung einer Baustelle durch die Bergstraße sei die bessere Lösung als über den Parkplatz am alten Rathaus.

22.06.2017