Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
8°/ 2° Sprühregen
Thema Autobahnbaustellen im Norden

Autobahnbaustellen im Norden

Alle Artikel zu Autobahnbaustellen im Norden

Am Dienstag, 17.11.2015, kam es gegen 14.50 Uhr im Bereich der Autobahn-Anschlussstelle Lübeck-Zentrum zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge, der Verursacher des Unfalls flüchtete. Die Polizei sucht jetzt einen älteren Mercedesfahrer.

20.11.2015

Auf der A 1 Richtung Lübeck zwischen Barsbüttel und Stapelfeld ist der rechte Fahrstreifen gesperrt - der Beton ist zerbrochen. Das bedeutet wieder Stau. Schuld ist der starke Regen der vergangenen Tage.

20.11.2015

Der Beton zwischen Barsbüttel und Stapelfeld ist zerbrochen — das bedeutet wieder Stau. Zudem soll die Trave-Brücke später fertig werden.

19.11.2015

Der Bau der Trave-Arkaden geht voran: Ein riesiger Kran überragt die Baustelle in der Lübecker Straße, auf der noch vor wenigen Monaten das alte Postbankgebäude stand. Der Rohbau des neuen Einkaufszentrums soll in diesem Jahr noch abgeschlossen werden.

19.11.2015

Eine Kombi-Fahrerin kollidierte am Mittwoch in Höhe Lübeck-Zentrum mit einem Sattelzug - und fuhr einfach weiter. Die Polizei sucht nun Zeugen.

18.11.2015

Eine Fahrerin missachtete offenbar die Vorfahrt eines anderen Pkw.

18.11.2015

Die Fahrerin verlor die Kontrolle auf der A226, überschlug sich und musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden - durch die Sperrung und den Rückstau kam es zu einem Auffahrunfall.

17.11.2015

Bei Henstedt-Ulzburg wurde der letzte Betonabschnitt in Fahrtrichtung Süden fertig — Baufirmen wollen die längste deutsche Autobahnbaustelle 2018 abgeschlossen haben.

15.11.2015

Der Kreisbauernverband Ostholstein wehrt sich gegen Landfraß: Im Vorfeld des Dialogforums zur festen Fehmarnbeltquerung haben sie mit Transparenten geschmückte Zugmaschinen und Trecker große Flächen des Parkplatzes blockiert.

13.11.2015

Schleswig Holstein Netz AG tauschte in Trittau Kabelverteilerschrank aus.

12.11.2015

Die Autobahn 7 wird in der Nacht zum 22. November zwischen den Anschlussstellen Schnelsen-Nord und Kaltenkirchen in beide Richtungen gesperrt. Grund ist der Neubau von drei Brücken.

12.11.2015

Ein syrischer Flüchtling hat sich am Dienstag in Gefahr gebracht, als er mit dem Fahrrad auf der Autobahn bei Oldenburg gefahren ist. Er wurde jedoch rechtzeitig von der Bundespolizei entdeckt.

11.11.2015