Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ 4° wolkig
Thema Beltquerung

Beltquerung

Anzeige

Alle Artikel zu Beltquerung

Die Stadtwerke Neustadt planen für 2021 Investitionen von mehr als 18 Millionen Euro. Es geht um WLan am Strand, den Umschlag im Hafen sowie die Versorgung mit Strom und Wärme.

19.01.2021

In Ostholstein stehen 2021 wieder ereignisreiche Termine an. Die LN geben einen kurzen Überblick über einige geplante Veranstaltungen, die auf die Ostholsteiner zukommen sollen.

01.01.2021

Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts könnte es nun ganz schnell gehen mit dem Bau des Fehmarnbelttunnels. Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) sagt im LN-Interview, welche Hürden es noch zu überwinden gilt – und wie es in Sachen Lärmschutz weitergeht.

29.11.2020

Der Löffelbagger soll die Einfahrt für den Arbeitshafen auf dänischer Seite ausheben. Er ist nach Angaben der Tunnelgesellschaft Femern A/S einer der größten seiner Art auf der Welt.

12.11.2020

Ist der Belttunnel fertig, werde es auf beiden Seiten viele Berufspendler geben, sagt die SPD-Landtagsabgeordnete Regina Poersch. Für die müsse eine eigene Beratungsstelle in Ostholstein her.

09.11.2020

Belttunnel und Hinterlandanbindung - Der Tunnel kommt: Jetzt muss die Bahn zügig loslegen

2029 wollen die Dänen den Fehmarnbelttunnel eröffnen. Nach dem Leipziger Urteil können sie nun auf deutscher Seite zeitnah mit den Arbeiten beginnen. Die Hinterlandanbindung darf also nicht mehr lange auf sich warten lassen. Wie der Stand bei der Deutschen Bahn ist.

09.11.2020

Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes kann jetzt auch auf deutscher Seite der Bau des Mammutprojektes Fehmarnbelt-Querung beginnen. In Dänemark laufen die Arbeiten bereits, und jetzt geht es dort Schlag auf Schlag.

04.11.2020

Umfrage in Marienleuchte und Puttgarden - Das sagen die Anwohner auf Fehmarn zum Belttunnel-Urteil

Bei direkten Anrainern herrscht Katerstimmung nach den vom Bundesverwaltungsgericht abgeschmetterten Klagen. Künftige Nachbarn des Fehmarnbelttunnels kritisieren ein politisch motiviertes und profitorientiertes Urteil. Eine bebilderte Umfrage vor Ort.

04.11.2020

Die Leipziger Richter haben gesprochen: Der Fehmarnbelttunnel zwischen Deutschland und Dänemark ist nicht mehr zu verhindern. Damit das Großprojekt auch für die Region Ostholstein ein Erfolg wird, muss jetzt eine Hinterlandanbindung ohne Kompromisse beim Umwelt- und Lärmschutz entstehen, meint LN-Chefredakteur Gerald Goetsch.

03.11.2020

Das Leipziger Urteil für den Belttunnel wird im Kieler Regierungsviertel und im Landtag bejubelt. Nur bei den Grünen herrscht Katerstimmung.

03.11.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10