Menü
Anmelden
Wetter heiter
24°/ 6° heiter
Thema Berlinale

Berlinale

Anzeige

Alle Artikel zu Berlinale

Ist Gewalt gegen rechts erlaubt? Regisseurin Julia von Heinz stellt in Venedig ihren brisanten Wettbewerbsbeitrag “Und morgen die ganze Welt” vor.

10.09.2020

Cate Blanchett möchte gern auf geschlechtsspezifische Berufsbezeichnungen verzichten. Damit reagiert die Schauspielerin auf eine Entscheidung der Berlinale, die die Geschlechter-Kategorien abgeschafft hat. Blanchet ist in diesem Jahr Jurypräsidentin des Filmfestivals Venedig.

04.09.2020

Als erste deutsche Co-Produktion geht “Quo Vadis, Aida?” ins diesjährige venezianische Löwenrennen. Im Interview erzählt die in Berlin lebende Regisseurin Jasmila Žbanić von ihrem Film mit ernstem Hintergrund. “Der Bosnienkrieg ist ein großes Trauma für die Menschen”, sagt die 45-Jährige.

03.09.2020

Am Mittwoch startet das 77. Filmfestival in Venedig. Wegen der Corona-Pandemie findet es allerdings in kleinerem Rahmen statt. Auch eine deutsche Regisseurin kämpft um den Goldenen Löwen.

02.09.2020

Die Berlinale 2021 soll trotz der Corona-Pandemie im Februar stattfinden – mit genderneutralen Schauspielpreisen. Laut dem Bundesverband Schauspiel geht der Schuss aber nach hinten los.

27.08.2020

Die Berlinale 2021 soll trotz der Corona-Pandemie im Februar stattfinden. Das Festival passt sich allerdings an die Maßnahmen an. Auch was die Schauspielpreise angeht, wird sich etwas ändern.

24.08.2020

Im neuen Kinofilm „Wege des Lebens“ spielt Hollywoodstar Salma Hayek mit Oscar-Preisträger Javier Bardem ein Paar – dem Mann, der im echten Leben mit ihrer besten Freundin Penélope Cruz verheiratet ist. Wie sie das gemeistert haben, verrät Salma Hayek im Interview.

12.08.2020

Welket Bungué spielt im Kinofilm “Berlin Alexanderplatz” den Hauptdarsteller. Im RND-Interview spricht der Schauspieler übers Deutsche, Drogendealer auf der Hasenheide – und über kleine Wunder.

16.07.2020

Regisseur Christian Petzold aktualisiert für seinen märchenhaften Liebesfilm "Undine" (Kinostart am 2. Juli) eine Sagenfigur. Die Nixe, die nur dann als Mensch leben darf, wenn sie von jemandem geliebt wird, rächt sich furchtbar, wenn sie verlassen wird. Paula Beer glänzt in Petzolds verwunschener Realität und erhielt dafür den Silbernen Bären der Berlinale.

29.06.2020

Abgesagte Festivals, verschobene Filmstarts, geschlossene Häuser: Die Kinos stecken in ihrer vermutlich größten Krise. Aber große Krisen hat die Filmkunst schon viele überstanden.

29.05.2020

Ein älterer Mann zieht sich nach dem Tod seiner Frau in ein norwegisches Dorf zurück, wo ihn seine Vergangenheit einholt. In Hans Petter Molands Drama “Pferde stehlen” (Kinostart am 21. November) spielt Stellan Skarsgård die Hauptrolle. Kameramann Rasmus Vidbæk erhielt bei der diesjährigen Berlinale den Silbernen Bären.

20.11.2019

Ein Mundschutz ist für gesunde Menschen laut Experten unnötig. Dennoch hat die Angst vor dem sich ausbreitenden neuartigen Coronavirus weltweit einen Ansturm auf Gesichtsmasken ausgelöst. In vielen Läden sind sie bereits ausverkauft. Und seitdem nun auch noch Stars und Sternchen Fotos mit Maske posten, will sie wirklich jeder haben - sogar mit Hello-Kitty-Aufdruck.

31.03.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10