Menü
Anmelden
Wetter wolkig
29°/ 14° wolkig
Thema Boltenhagen

Boltenhagen

Anzeige

Alle Artikel zu Boltenhagen

Ein Fest steigt am 2. Februar zum Jubiläum „30 Jahre Grenzöffnung zwischen Pötenitz und dem Priwall“. Die damalige Bürgermeisterin Gundela Frehse erinnert sich an die dramatischen Ereignisse.

30.01.2020

Ein Supermarktmitarbeiter in Boltenhagen wollte die Flucht von zwei Ladendieben verhindern und stellte sich ihrem Auto in den Weg. Die Diebe fuhren trotzdem los, nahmen den Mann auf der Motorhaube mit und bauten einen Unfall.

28.01.2020

Die Kurverwaltung und die Gemeinde Boltenhagen luden am Montagabend zum Neujahrsempfang.

21.01.2020

In Boltenhagens Ortsteil Redewisch sollen Grundstücksbesitzer anteilig für den Ausbau der Straße zahlen, der augenscheinlich 2005 abgeschlossen war. Eine kleine Fläche wurde aber erst 2015 fertiggestellt.

17.01.2020

In Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) und Umgebung stehen in diesem Jahr viele Veranstaltungen im Terminkalender. Ein (nicht abschließender) Überblick von Frühjahr bis Winter.

11.01.2020

Seit 2017 neuer Rekord: Bei der OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ kamen insgesamt 9600 Euro zusammen – deutlich mehr als in den Jahren zuvor. Profitieren werden davon der Freibadverein und die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde.

08.01.2020

Beim achten Tanzfestival im Ostseebad Boltenhagen werden auf fünf Tanzflächen fast 30 Kurse angeboten. Von Tango Argentino über Discofox bis zum schnellen Lindy Hop haben die Tanzlehrer ein buntes Repertoire.

07.01.2020

Die Seebrücke oder Schloss Bothmer, Motive gibt es in Klütz und Boltenhagen für Fotografen reichlich. Besonders schön in der dunklen Jahreszeit sind die wunderbar angestrahlten markanten Orte.

04.01.2020

Im Ostseebad Boltenhagen soll eine Promenade auf der Düne gebaut werden. Einwohner werden über den Stand und den bevorstehenden Baubeginn am 23. Januar informiert.

04.01.2020

Sturmfluten wie im Januar 2019 können dem Ostseebad Boltenhagen kaum etwas anhaben. Deiche und Dünen schützen auf etwa vier Kilometern vor Hochwasser. Außerdem sind Bauhof und Feuerwehr gut ausgerüstet.

03.01.2020

Eine der schönsten Geschichten zum Jahreswechsel ist das Mysterium um Boltenhagens Nixe, die am 1. Januar 2005 aus dem Nichts auf- und Ende 2006 wieder abtauchte. Nach einem kurzen Gastspiel in Travemünde ist sie nur noch ein Stück Geschichte. Alles darüber lesen Sie hier.

02.01.2020

So viele Männer, Frauen und Kinder waren noch nie beim Neujahrsbaden in Boltenhagen. Mehr als 400 stürzten sich am Mittwoch in die fünf Grad kalten Fluten. Und das in den schrillsten Kostümen zum Thema „Steinzeit“.

01.01.2020