Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 12° Regenschauer
Thema Boltenhagen

Boltenhagen

Anzeige

Alle Artikel zu Boltenhagen

Daniela Rossig aus Boltenhagen und Tina Blomberg aus Sülsdorf bei Selmsdorf betreiben jeweils ein eigenes Kosmetikstudio. Am 8. März dürfen sie, nach mehr als vier Monaten Shutdown, endlich wieder öffnen. Was die beiden Kosmetikerinnen von der Bundes- und Landespolitik erwarten.

05.03.2021

In der Rubrik „Vor zehn Jahren“ stellen wir Ereignisse vor, über die OZ-Redakteure in der Grevesmühlener Ausgabe berichteten. Heute: die mögliche Schließung der Grenzdokumentationsstätte in Schlutup. Das schlug 2011 hohe Wellen. Kommunalpolitiker in Nordwestmecklenburg zeigten Unverständnis.

04.03.2021

An Straßen in der Gemeinde Selmsdorf (Nordwestmecklenburg) stehen neue Informationssäulen mit Texten und Fotos über die Teilung Deutschlands und Versuche, die Sperranlagen in der Region zu überwinden. Eine weitere Stele ist für Bardowiek geplant. Das Dorf wurde zur DDR-Zeit abgerissen.

04.03.2021

Martin Burtzlaff ist der neue Kurdirektor im Ostseebad Boltenhagen. Er möchte den Ort attraktiver und sicherer für Fahrradfahrer machen, mehr Sportevents veranstalten und die Kurverwaltung noch mehr auf den Service für Gäste und Einwohner einstellen. Lesen Sie hier den zweiten Teil des Interviews.

03.03.2021

In der Rubrik „Vor zehn Jahren“ stellen wir Ereignisse vor, über die OZ-Redakteure in der Grevesmühlener Ausgabe berichteten. Heute blicken wir auf den 3. März 2011 zurück, als Hausbesitzern Am Reek in Boltenhagen die illegale Vermietung von Ferienwohnungen endgültig verboten wurde.

03.03.2021

Schon als Tourismus-Student in der Kurverwaltung des Ostseebads Boltenhagen keimte bei Martin Burtzlaff (46) der Wunsch: Ich möchte Kurdirektor werden. Nachdem er Erfahrungen in der Branche sammelte, macht er sich den Traum jetzt wahr. Wie sein Weg verlief, berichtet er im ersten Teil eines Interviews.

03.03.2021

Kein einziger Corona-Fall auf der Insel Poel in der vergangenen Woche, dafür 26 im Klützer Winkel, vor allem in Boltenhagen. Auch Wismar hat mit 40 nachgewiesenen Infizierten eine verhältnismäßig hohe Zahl an Corona-Fällen. Wie es in den übrigen Regionen und Städten des Landkreises aussieht, lesen Sie hier.

02.03.2021

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Schlechte Laune in der Pandemie muss nicht sein. Wir haben einmal mehrere Stimmungsheber in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) zusammengetragen. So machen Sie es sich schön.

02.03.2021

Auf Boltenhagens neuer Dünenpromenade haben Handwerker am 1. März begonnen, die Hütten für die Strandkorbvermieter aufzubauen. Die Firma Hochbau Krentz & Müller aus Wismar liefert den Rohbau. Eine zweite Firma wird die Verkleidung anbringen sowie Fenster und Tür einbauen. Diese Arbeiten liegen voll im Zeitplan.

01.03.2021

Nach etwa einem Jahr zieht die Amtsverwaltung zum 1. April wieder in ihre Gebäude in Klütz. Aus der Zeit in der Alten Schmiede in Damshagen werden verschiedene Veränderungen übernommen. Die feste Terminvergabe hat sich bewährt.

27.02.2021

Am 1. März dürfen die Friseurläden wieder öffnen. Viele von ihnen sind die ersten Wochen über längst ausgebucht. Denn die Kunden haben sich rechtzeitig Termine geholt. Wir haben in Grevesmühlen, Schönberg, Dassow und Boltenhagen nachgefragt, wie die Inhaber sich auf den Neustart vorbereiten.

26.02.2021

Etliche Tagestouristen schickte die Grevesmühlener Polizei am vergangenen Wochenende wieder auf die Heimreise, weil sie einen Ausflug nach Boltenhagen planten. Travemünde hingegen macht an diesem Wochenende die Tore wieder auf.

26.02.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10