Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
24°/ 8° Regenschauer
Thema Bürgerschaft Lübeck

Bürgerschaft Lübeck

Alle Artikel zu Bürgerschaft Lübeck

Baufällige Schulen? Haushaltsdefizit? Possehlbrücke? Das sind Kinkerlitzchen. Die härteste Auseinandersetzung in jeder Bürgerschaft findet gleich nach der Kommunalwahl ...

06.06.2018

Der Abbau von Hortplätzen geht weiter, obwohl die Bürgerschaft das Gegenteil beschlossen hat. Die Elterninitiative Hortretterinnen spricht von 63 Plätzen, die von drei freien Trägern geschlossen werden. Weitere Schließungen seien nicht geplant, sagt die Stadt.

06.06.2018

In zehn Tagen ist Premiere: Die neue Bürgerschaft tagt zum ersten Mal. Und da ist die große Frage: Wer sitzt neben wem? Klar ist: Einige wollen offenbar nicht so gern neben der AfD platziert werden. Das macht eine Sitzordnung schwierig. Mittlerweile gibt es dafür schon drei Varianten.

04.06.2018

Lübeck hat gewählt – und nichts passiert. Die Suche nach einer Mehrheit hat noch gar nicht begonnen, dabei liegt die Wahl drei Wochen zurück. Die SPD lässt sich Zeit. Die CDU hätte Lust, dabei zu sein. Die Grünen stehen in den Startlöchern. Die Unabhängigen setzen auf wechselnde Partner.

30.05.2018

Erschöpft und glücklich traten Antje Jansen und Thomas Misch vor die Presse und verkündeten der im Blitzlichtgewitter wartenden Schar von Reportern die frohe Botschaft.

30.05.2018

62 Aufsichtsratsposten gibt es in den städtischen Gesellschaften, 31 fordert die Gleichstellungsbeauftragte Elke Sasse für Frauen ein. Damit die Bürgerschaft, die die Mandate vergibt, eine Auswahl hat, stehen ab sofort 36 hochqualifizierte Frauen mit beeindruckenden Lebensläufen bereit.

29.05.2018
Lübeck

WIRTSCHAFTSLAGE - Alles neu macht der Mai

Der Mai hat uns nicht nur einen neuen Bürgermeister beschert, sondern auch eine neue Bürgerschaft. Mit nun elf Parteien ist die politische Landschaft im Rathaus noch bunter geworden.

15.05.2018

. Ein Dilemma: Der Finanzplan 2018 ist genehmigt. Aber der Innenminister kürzt Lübeck die Kredite um 6,5 Millionen Euro zusammen. Jetzt stecken die Politiker in der Zwickmühle: Sie hatten im Wahlkampf acht Millionen Euro extra Ausgaben beschlossen. Das bringt sie in Erklärungsnot.

14.05.2018

Und Tschüs! Die Hälfte der Kommunalpolitiker muss die Bürgerschaft verlassen. Einige hat das Wahl-Karussell sehr überraschend aus der Stadtvertretung katapultiert. Am meisten muss die CDU bluten – neun Leute scheiden aus. Die SPD muss auf sechs verzichten, die GAL auf vier.

11.05.2018

Mit nur einer Gegenstimme hat der Bauausschuss der Bürgerschaft die Planung des Neubaugebietes Teutendorfer Siedlung beschlossen. Rund 500 Wohneinheiten sollen dort entstehen. Naturschützer warnen: Damit verschwindet ein Rastplatz für Gänse und Schwäne.

11.05.2018

Wechselnde Mehrheiten oder feste Bündnisse? SPD und CDU scheuen am Tag nach der Wahl voreilige Aussagen. Die Fraktionen müssen sich erst sortieren. Bei den Parteien, die jeweils nur einen Sitz in der Bürgerschaft ergattern konnten, laufen aber schon die ersten Telefongespräche.

07.05.2018

Ein Kreuz. Das war’s. Zur Kommunalwahl heute können die Lübecker nur einen Kandidaten wählen. Wahlberechtigt sind 170000 Bürger, zur Wahl stehen die Kandidaten von zwölf Parteien und Wählergruppen. Die Zahl der Bürgerschaftsabgeordneten könnte enorm nach oben schnellen.

05.05.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11