Menü
Anmelden
Thema Coronavirus im Kreis Herzogtum Lauenburg

Coronavirus im Kreis Herzogtum Lauenburg

Anzeige

Alle Artikel zu Coronavirus im Kreis Herzogtum Lauenburg

Zur Diskussion um die blockweise Corona-Impfung für Feuerwehrleute betont der Kreisfeuerwehrverband seine parteipolitische Neutralität und dass es keinesfalls darum gegangen sei, Feuerwehrleute früher zu impfen als andere Berechtigte aus der Priorität 3.

07.05.2021

23 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldete der Kreis Herzogtum Lauenburg am Freitag. Zum Sonnabend sinkt der Inzidenzwert damit auf 59,6.

07.05.2021

Bei einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Gudow mussten auch Corona-Infizierte und unter Quarantäne befindliche Kontaktpersonen evakuiert werden. Die Feuerwehr kritisiert nun fehlende Informationen.

03.05.2021

In einer Flüchtlingsunterkunft in Gudow ist am Sonnabendabend ein Feuer ausgebrochen. Die 21 Bewohner mussten evakuiert werden. Die Löscharbeiten wurden erschwert, weil zehn mit dem Coronavirus infizierte Bewohner in einem Nebentrakt des brennenden Gebäudeteils untergebracht waren.

02.05.2021

Die nächtliche Ausgangssperre im Herzogtum Lauenburg wird aufgehoben: Ab Sonntag dürfen die Bürger auch ohne besonderen Grund rausgehen. Der Großteil der Menschen hat sich an die Regeln gehalten – auch wenn sie sich nicht einig sind, wie sinnvoll die Einschränkungen waren.

01.05.2021

Taxi-Unternehmer aus dem Herzogtum Lauenburg und Stormarn fühlen sich in der Impfreihenfolge abgehängt. Die Gefahr einer Corona-Infektion sei für Kunden und Fahrer groß. Dazu kämen die durch Corona bedingten wirtschaftlichen Schwierigkeiten.

29.04.2021

Egal, wie hoch die Corona-Infektionszahlen in den vergangenen Wochen waren: Die Busse im Herzogtum Lauenburg sind weitestgehend normal gefahren. Henrick Schwarz ist einer der Busfahrer, die sich auch in der Pandemie für ihre Fahrgäste hinter das Steuer setzen.

28.04.2021

Seit dem Wochenende gilt im Herzogtum Lauenburg eine nächtliche Ausgangssperre, um die Zahl der Corona-Infektionen zu senken. Das Fazit nach den ersten Nächten: Die allermeisten Bürger sind verantwortungsvoll und halten sich an die Regeln.

26.04.2021

Die Ratzeburger Ausflugsschifffahrt darf wegen Corona noch nicht wieder in See stechen. Boote können jedoch unter Einhaltung der aktuellen Regelungen gemietet werden. Wir haben es getestet.

25.04.2021

Die Abiturienten in Schleswig-Holstein schreiben seit Dienstag die zentralen Prüfungen. Sie sind der zweite Jahrgang, der die Prüfungen unter Corona-Bedingungen ablegt. So lief die Deutsch-Klausur an der Lauenburgischen Gelehrtenschule in Ratzeburg.

20.04.2021

Die Lage im Corona-Hotspot Schwarzenbek im Herzogtum Lauenburg scheint sich langsam zu entspannen. Eine Unsicherheit ist trotzdem zu spüren. Denn noch am Donnerstag lag die Inzidenz hier weit über 400. Ein Ortsbesuch.

17.04.2021

Kindern die Angst vor dem Coronatest nehmen – das will die Augsburger Puppenkiste mit einem lustigen Erklärvideo. Darin bereitet der Kasperl, die Hauptfigur des Theaters, zusammen mit Erdmännchen Erwin dem „bösen Virus“ ein Ende und zeigt Kindern pünktlich zur Testpflicht in den Schulen, wie ein Corona-Schnelltest ablaufen sollte.

16.04.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10