Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 2° wolkig
Thema Daniel Günther

Daniel Günther

Alle Artikel zu Daniel Günther

Die Landesregierung ist mit ihren Dienstwagen in Schleswig-Holstein vergleichsweise schadstoffhaltig unterwegs. Das hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) bekannt gegeben. Der alte Dienstwagen von Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) war dabei besonders umweltschädlich.

09.12.2019

Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken haben sich beim Mitgliederentscheid der SPD über den Parteivorsitz durchgesetzt, beide wollen den Koalitionsvertrag nachverhandeln. Friedrich Merz lehnt im Interview mit dem RND diese Forderung strikt ab. Außerdem bedauert der CDU-Politiker seine scharfe Regierungskritik, betont die Bedeutung der Nato und zeigt sich offen für eine Erhöhung des Spitzensteuersatzes.

03.12.2019

Beim Klimaschutz will Deutschland eine internationale Spitzenrolle einnehmen. Doch der Windkraft-Ausbau an Land ist nahezu eingebrochen. Die fünf Nord-Bundesländer sind alarmiert - und erheben schwere Vorwürfe gegen einen Bundesminister.

29.11.2019

Die S 4 von Hamburg bis Bad Oldesloe kann ab nächstem Jahr gebaut werden. Den Löwenanteil an den Kosten von rund 1,85 Milliarden Euro übernimmt der Bund.

28.11.2019

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat mehr Tempo bei der Umsetzung neuer Projekte angemahnt. „Alles dauert zu lange in Deutschland“, sagte der CDU-Politiker am Dienstagabend beim 54. Grünkohlessen der Unternehmensverbände (UV) in Kiel. Immerhin konnte er aber einen Durchbruch beim Ausbau der S4-Linie verkünden.

26.11.2019

Schleswig-Holsteins Beamte erhalten ein Prozent mehr Gehalt – zusätzlich zu den regulären Tarifsteigerungen. Das Land will ihre Jobs dadurch attraktiver machen.

25.11.2019

Die Energiewende verschärft den sozialen Konflikt und den zwischen Stadt und Land gleich mit, meint unser Kommentator. Ohne verlässliche Abstandsregeln seien Windräder nicht durchsetzbar.

23.11.2019

Vor dem CDU-Parteitag hat Friedrich Merz den offenen Kampf um die Kanzlerkandidatur begonnen, Parteichefin Kramp-Karrenbauer steht unter Druck. Am Ende könnten beide verlieren. Im Hintergrund wartet einer, der sich als eifriger Gesundheitsminister gerade noch einmal neu erfindet: Jens Spahn.

23.11.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10