Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Newsletter „LN Update“

Der Tag im Norden

Guten Morgen aus dem Newsroom der Lübecker Nachrichten.

Guten Morgen, liebe Leserinnen und liebe Leser!

Zwischen Gasnotfallplan, Solarpflicht für Dächer in SH und Koalitionsvertrag hat mich gestern vor allem eine Geschichte bewegt, die ich Ihnen heute ganz besonders ans Herz legen möchte. In Kisdorf im Kreis Segeberg kämpft gerade ein kleines Mädchen um sein Leben: Die vier Jahre alte Nimi ist schwer an Leukämie erkrankt. Um wieder gesund zu werden, benötigt sie dringend eine Stammzellenspende.

Ihre Geschichte bewegt sehr viele Menschen in der Region, Freunde und Bekannte der Familie haben deshalb gemeinsam mit der DKMS-Stiftung „Leben Spenden“ eine große Typisierungsaktion organisiert, die am kommenden Sonntag bei der Feuerwehr in Kisdorf stattfindet. Das große Ziel: einen Lebensretter für das Mädchen zu finden. Wie Sie der kleinen Nimi helfen können, lesen Sie gleich zu Beginn unseres Nachrichtenüberblicks.

Ihre

Christina van Zwol

Leitende Redakteurin

 

Nachrichten aus der Region

Die kleine Nimi aus Kisdorf im Kreis Segeberg hat Blutkrebs. Nur eine Stammzellenspende kann die Vierjährige retten. Um einen Spender zu finden, haben Freunde und Bekannte für den kommenden Sonntag, 26. Juni, eine große Registrierungsaktion in Kisdorf organisiert. So können Sie helfen.

 

Viele Lübecker haben Ukrainer bei sich zu Hause aufgenommen. Und viele klagen über Ärger mit Ämtern bei der Registrierung. So auch Familie Krämer aus Lübeck. Das ist der Grund für den Unmut.

 

Tagelang zitterten Tausende Karl-May-Fans mit Alexander Klaws. Der „Winnetou“-Darsteller befindet sich seit dem vergangenen Wochenende in Corona-Isolation. Jetzt gibt es schlechte Nachrichten: Die Premiere muss ohne Klaws stattfinden.

 

Sonderprüfung an der Mühlenbrücke: Am Sonntag, 26. Juni, wird die Querung zwischen 9 bis 15 Uhr gesperrt. Autofahrer müssen in dieser Zeit eine Umleitung in Kauf nehmen.

 

Ein betrunkener Mann war mit seinen Kindern am Timmendorfer Strand unterwegs. Als die Polizei einschritt, leistete er massiven Widerstand und verletzte drei Beamte. Zwei von ihnen sind dienstunfähig. Das ist geschehen.

 

Unabhängig werden von Putins Öl und Gas – das will auch Lübeck. Die Stadt setzt beim neuen Ökoquartier Lauerhofer Feld an der Schlutuper Straße auf Erdwärme. Wie funktioniert das?

 

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Das Affenpocken-Virus breitet sich rasch aus, informiert die Kieler Uniklinik. Fünf Fälle sind es inzwischen in Schleswig-Holstein. Die Übertragung erfolge in erster Linie durch sexuelle oder andere besonders enge Kontakte, seltener über Tröpfchen-Infektion.

Mehr zum Thema: Affenpocken: Infizierter kam aus der Nähe von Berlin zurück ins Lauenburgische

 

Am Wochenende startet Nordrhein-Westfalen in die Sommerferien. Zwölf Wochen lang ist die Gefahr für Staus auf den Autobahnen hoch, warnt der ADAC Schleswig-Holstein. Hier wird es besonders eng.

 

Seit der Einführung des 9-Euro-Tickets reisen viele Punks nach Sylt und sorgen oft für Ärger. Nach massiven Beschwerden ist nun sogar ein Durchgang in Westerland mit Betonblöcken zugestellt worden.

 

Die Sparkassen in Schleswig-Holstein weisen auf eine Betrugsmasche beim Online-Banking hin, die derzeit bundesweit auftritt. Diese betrifft nur einen bestimmten Kundenkreis.

 

Zitat des Tages

„Der wesentliche Faktor für den Lernerfolg unserer Schülerinnen und Schüler sind gut ausgebildete Lehrkräfte.“

Karin Prien (CDU), Kultusministerin in Schleswig-Holstein und Präsidentin der Kultusministerkonferenz

Bei den Beratungen der Länderminister, die sich gerade in Berlin treffen, steht auch heute noch einmal die Quantität und Qualität der Lehrerausbildung im Fokus.

 

LN-Serie „Camperglück“

Wer nicht gleich ein Wohnmobil kaufen möchte, kann auch eines mieten. Die LN geben Tipps, worauf man beim Mieten eines Wohnmobils achten muss – vom richtigen Fahrzeugtyp über die Kosten bis hin zur Einweisung. Außerdem sagen wir ihnen, wo es möglich ist und wie lange vorher man buchen sollte.

Mehr Artikel zum Thema Reisen mit Wohnwagen, Camper, Zelt & Co. lesen Sie in unserem LN-Spezial „Camperglück“ -> Hier geht‘s direkt zur großen Themenübersicht.